You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 412.

Sunday, April 8th 2018, 5:16pm

Author: Joern Carstens

Sick Corydoras sterbai - fungus - help!

Welcome, Adam. Looking at your Corys it seems to me, they are quite o.k. - desite the patches you mentioned. Something like fungus, i agree. Question: Water change - how often do you do this ? In your relatively small tank I would recommend something like a weekly change of 50% - just to minimize all germ / mircobes and fungus in the water. I recommend some industrial medicals (i don't know what you can get in South Afrika) something like JBL Fungol or something equivalent from other companies. ...

Thursday, March 1st 2018, 8:23pm

Author: Joern Carstens

Wasser trüb wegen Mulm

Hi Quoted from "Lavandisca" .... nachdem bei euch da kein Mulm dahinter zu sein scheint. Bei mir ist das eher die Schmutzwasserkammer statt der Klarwasserkammer doch doch - so ein HMF produziert Mulm - d.h. da liegt auch immer was drin. Meine waren bei sehr stark besetzten (und befütterten) Becken durchaus mal 1/3 voll... Allerdings ist "Mulm produzieren" etwas anderes als "Mulm aus dem Becken ansaugen". Kann es sein, dass Dein HMF noch einfach zu "jung" ist ? Ich hab nicht genau hingschaut - wi...

Tuesday, February 27th 2018, 9:58am

Author: Joern Carstens

Wasser trüb wegen Mulm

Moin Quoted from "Lavandisca" .... seit meinem letzten Eintrag ist es zwar durchaus etwas besser geworden, aber zufrieden bin ich nicht wirklich. Ich hatte da ja die Pumpe zusätzlich mit einem Filterschwamm bestückt, einen großen Wasserwechsel gemacht, den HMF gesäubert und den Auslass wieder verkürzt. Danach war es 2, 3 Tage deutlich besser und nun nehmen die Schwebteilchen wieder zu. Den HMF habe ich seit der Säuberung nicht mehr abgesaugt, auch den Mulm dahinter nicht. Nun ist er wieder kompl...

Tuesday, February 20th 2018, 10:55am

Author: Joern Carstens

Wasser trüb wegen Mulm

Moin in der Kaffeepause gab es etwas geschaut. Die Pumpe hat eine Nennleistung von 500l/h. Auf dem mittleren Bild sehe ich, wo die sitzt - das sieht gut aus. Mit "kurzem" Ansaug-Rohr dran. Mein Tip: Nehm mal den Schlauch vorne ab mit dem Sprührohr und lass die Pumpe frei laufen ! Weshalb: der Schlauch / Sprührohr kostet Pumpleistung, und zwar Druck - das leisten die günstigen Pumpen nicht. Es geht sehr schwer, Wasser durch die kleinen Löcher zu drücken (kannst ja mal durchpusten mit etwas Wasser...

Tuesday, February 20th 2018, 9:50am

Author: Joern Carstens

Wasser trüb wegen Mulm

Moin Das Becken sieht mir auf den ersten Blick "gesund" aus. Es scheint nir ein Problem mit der Filterung zu gegen ? Fragen: wie lange läuft das Becken schon ? es sieht für mich relativ frisch aus. Zumindest der HMF. Was ist da für eine Pumpe drin (im Filter ?) bzw. welche Leistung hat die ? Und wo genau sitzt die im Filter ? (oder hab ich die übersehen ? Und was heißt "Auslaß" und "Löcher" genau ? Haßt Du da so ein Strahlrohr mit kleinen Löchern dran ? Das wird schon. Zum Glück scheint es nur M...

Thursday, February 8th 2018, 2:27pm

Author: Joern Carstens

Corydoras Becken bauen lassen ?!

Hi Rene gute Idee, ein "extra"-Corydorasbecken zu machen. Nur frage ich mich, welche Gründe es gibt, dass "extra flach" und als relative teure Spezialanfertigung zu nehmen. Im anglo-amerikanischen Bereich bzw. "älteren" Büchern wird das gern so vorgestellt... Wen "stört" die darüber liegende Wassersäule ? Ich empfinde sie sogar als nützlich, weil es da mehr Wasser gibt, dass für die Stabilität etc da ist. Also "sauberer" läuft. Worauf Du achten kannst, ist ein "breites" Normmass zu bekommen. Ans...

Thursday, January 11th 2018, 1:07pm

Author: Joern Carstens

kranke Panda

Hi Anja Ferndiagnose ist schwer - ein paar Gedanken dazu. Auf dem Bild des Tieres sehe ich rötliche Flecken an der Flanke sowie leicht zusammengeklappte Flossen... Solche rötlichen Flecken sind oft ein Indiz für hohe Keimbelastungen. Die sammeln sich im Becken nun mal an - und lassen sich ganz einfach senken: Wasserwechsel und Beckenhygiene. Versuch doch mal, 2 WW um 75% nacheinander zu machen. Und reinige dabei auch das Becken - also mal den Boden absaugen und den Filter zumindest grob durchspü...

Monday, November 27th 2017, 3:54pm

Author: Joern Carstens

Corydoras Eques bleichen aus, Glubschaugen —> Tot

Quoted from "Remus" Die Fr. Prof. hat Wasserwerte kontrolliert..., alles ok. Hab Ihr Von meinem gesamten Procedere erzählt. Hi was immer frau Prof. für "alles o.k." hält - wir wissen das nicht. Wir sind ja auch weit weg. Ziel des Wasserwechsles ist es weniger, die üblichen Inhaltstsoffe im Wasser zu reduzieren oder anzuheben, sondern die Keimdichte erheblich zu verringern. Pflück mal ein paar Erlenzapfen - ist eh Erntezeit für die und werf die rein. Die Huminstoffe werden allgemein als "angeneh...

Monday, November 27th 2017, 9:39am

Author: Joern Carstens

Corydoras Eques bleichen aus, Glubschaugen —> Tot

Hi Remus Quoted from "Remus" Hi Leute. Hab alles versucht!!! Wasserwechsel usw. was genau heißt "alles" versucht ? Wasserwechsel ? Wieviel und wie häufig ? an zwei aufeinanderfolgenden Tagen jeweils 75% - um da mal richtig "durchzulüften" ? Hast Du Medikamente eingesetzt und wenn ja welche und wie dosiert ?

Wednesday, October 4th 2017, 2:56pm

Author: Joern Carstens

Kompressor von HAGEN Model 40 A-10011

Quoted from "Erik" Hallo Jörn, von ALITA eigentlich nicht. Hießen früher auch Weltweit - Hagen. weiß ich doch, Erik. Weltweit Hagen ist der (deutsche) Vetrieb - und nicht der Hersteller. Die haben die auch nur eingekauft - so wie viele anderen Produkten aus deren Haus. Die Aquarianer kannten eben (fast nur) diese Pumpen - waren ja auch nicht schlecht, die Dinger. Naja, wenn Du eh schon umgehandelt hast, ist es ja auch wurscht. Berichte mal über die neue, wenn die läuft.

Wednesday, October 4th 2017, 9:57am

Author: Joern Carstens

Kompressor von HAGEN Model 40 A-10011

Hi Erik waren die Hagen nicht eigentlich von ALITA ? Schau mal hier: http://www.teich-center.de/Alita-Luftpumpen und etwas runterscrollen Frag mal bei bei den Teichleuten - die wissen bei den großen Luftpumpen oft besser Bescheid als die Aquarianer. "Muss" es denn bei Ersatz ein "Schildkröten-Design" sein ?

Monday, September 18th 2017, 9:48am

Author: Joern Carstens

C.weitzmanni & C.greenstripe CW09

Moin Norbert Danke für das Angebot. Erstmal sind die "grünen" gesetzt - Farbkontrast zu den rosa "Schweinschen" Wenn sich diese Strategie ändert, komm ich gern darauf zurück. Erstmal muss das neue Becken ran ....

Thursday, September 7th 2017, 9:19am

Author: Joern Carstens

C.weitzmanni & C.greenstripe CW09

Moin ich suche im Norden je eine Jungtiergruppe der oben genannten Arten. Ne - nicht sofort - so ab Mitte / Ende Oktober. Wo sind eigentlich meine weitzmanni-Gruppe geblieben, als ich Spätsommer 2008 in OL aufgehört habe ? Gibt es davon noch Nachfahren (kamen aus der Hoffmann-Linie). Danke. Güße Jörn

Tuesday, August 15th 2017, 1:35pm

Author: Joern Carstens

Suche Laich zur Selbstaufzucht

Hi Quoted from "andre74" ......al Eier finde, kannst du sie haben. Bislang habe ich sie immer sofort zum Schlupf gebracht. Mir war nicht bekannt das man die Eier über eine gewisse Zeit aufbewahren kann. ne, "aufbewahren" kann man die nicht. Die Zeit des Postversandes reicht allerdings in der Regel aus, um bis zum Schlupf - 1.Füttern - beim Empfänger anzukommen.

Friday, August 4th 2017, 11:08am

Author: Joern Carstens

Vertragen meine Panzerwelse dieses Medikament?

Moin ! es gibt an mehreren Stellen eine "Schnecken-FAQ". Schau mal danch. Das Problem mit dem vergiften (und genau das tut ja so ein Mittel): Du hast in kurzer Zeit viel verwesende Biomasse (Leichen) im Becken. Und das geht auf die Wasserqualität. Ich würd mal die Fütterung ganz drastisch reduzieren - vielleicht mal 'ne Woche gar nix - doch, das ist bei den Corys auch in der Trockenzeit mal der Fall (suche mal nach "gammelphase" ). Dann legst Du Köder aus - das kann auch ein Stück Gurke oder so ...

Tuesday, August 1st 2017, 12:55pm

Author: Joern Carstens

Neu in Brokstedt :)

Moin wo gehst Du denn jagen, Norbert ? Schön, dass es die Tiere mal wieder gibt !

Tuesday, January 24th 2017, 12:20am

Author: Joern Carstens

Panzerwelse konditionieren

oh - coole Teile -hatte ich nie. Was mir bei einigen Arten aufgefallen war: der Anteil der befruchteten Eier stieg an, wenn der pH bei 6-6,5 lag. Zur Not die KH mit HCl weghauen - die GH scheint da weniger wichtig zu sein. Sonst scheint mir, bist Du gut dabei.

Monday, January 23rd 2017, 12:09am

Author: Joern Carstens

Panzerwelse konditionieren

Hi um welche Art handelt es sich ? Was fütterst Du jetzt ?

Thursday, November 3rd 2016, 10:48am

Author: Joern Carstens

Was haltet ihr vom Sand von Garnlen Guemmer?

Quoted from "Tanja75" hatte vergessen zu schreiben: der derzeitige Kies hat eine Körnung von 1-3 mm. Aber wenn der ja ok ist, brauch ich ja nix ändern. Moin den würd ich ruhig drin lassen. Vor allem ist es ein Natur-Sand. So ganz kann ich selbst keine Gründe erkennen, weshalb da immer auf diese künstlich gefärbte/ummantelten Kunst-Böden ausgewichen wird Und so nebenbei: alles bis 2mm Körnung heißt in Deutschland "Sand" (DIN 4021). Also lass es so, wie es ist ! Wenn Du irgendwann mal in einem La...

Monday, April 11th 2016, 8:30pm

Author: Joern Carstens

Schöner HMF?

Hi Michael das sieht doch vielversprechend aus.