Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 8. Dezember 2017, 06:19

Forenbeitrag von: »Erik«

Hallo zusammen

Hallo Monika, dann auch Du Herzlich Willkommen Und schöne Grüße von einen Naumburger in die schöne Domstadt VG Erik

Sonntag, 3. Dezember 2017, 20:36

Forenbeitrag von: »Erik«

CW78

Hallo Athur, nicht schlecht, dann viel Erfolg mir denen. Sehen ja gut aus. VG Erik

Sonntag, 3. Dezember 2017, 11:10

Forenbeitrag von: »Erik«

CW78

Hallo Arthur, meines Wissens ist die aeneus Form noch gar nicht in Deutschland aufgetreten. Es gibt ähnliche Formen, auch die Art C.melanotaenia. Von wem sind die Tiere? VG Erik

Donnerstag, 16. November 2017, 18:37

Forenbeitrag von: »Erik«

Black C. aeneus

Könnte ich machen, muss mal Ernst fragen ob er vorher noch mal vorbei kommt, sind sowieso noch einige Ancistrus leucostictus für Ihn hier VG erik

Donnerstag, 16. November 2017, 06:08

Forenbeitrag von: »Erik«

Black C. aeneus

Hi, habe ich da, machst mal Urlaub in Bayern und holst Sie ab Hans treffe ich auch nicht im diesen Jahr, erst 2018, wieder. VG Erik

Donnerstag, 2. November 2017, 22:26

Forenbeitrag von: »Erik«

Neu in Brokstedt :)

Ja schön, eier Prionotos? VG Erik

Freitag, 27. Oktober 2017, 16:33

Forenbeitrag von: »Erik«

Neu in Brokstedt :)

Hallo Norbert, wo hast Du die Tiere her, mich interessiert es zwecks Erhaltungszuchtprojekt. VG Erik

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 20:10

Forenbeitrag von: »Erik«

Ich brauche Hilfe

Ach so, falls es da Fragen gibt (weil da Panaque dort steht) ; die Gattung Panaqolus wurde von Isbrücker & Schraml erst 2001 aufgestellt VG Erik

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 20:07

Forenbeitrag von: »Erik«

Ich brauche Hilfe

Hallo Roman, stimmt, leider wird die Art nicht so oft nachgezogen, obwohl nicht schwierig. Habe meine Tiere 1997 vermehrt, damals hießen sie im Handel immer Zierbinden-Zwergerschilderwels. (Schiller E. (1997): Gelungene Zucht einer kleinen Panaque-Art und einiges mehr aus fünf Jahren Pflege. Aquaristik Aktuell 2/97 (5): 48-50) VG Erik

Montag, 16. Oktober 2017, 12:10

Forenbeitrag von: »Erik«

ein Gruß aus Moers

Hallo Uwi, so würde ich das nicht sagen, damals waren eine Vielzahl von Regenbogenfischen in Erfurt zu sehen, stimmt. Aber die derzeit gängigen Panzerwelse und auch etwas seltener Panzerwelse. So, der damals noch seltene C.panda, die ersten C.sterbai, C.undulatus. Da waren auch C.napoensis und einige punktiere Panzerwelse aus der C. agassizii Gruppe. Das sind jedenfalls die Tiere an denen ich mich erinnere. Auch einige Stör- und Hexenwelse. Wobei ich da meine ersten in Wittenberg und Halle geseh...

Montag, 16. Oktober 2017, 09:08

Forenbeitrag von: »Erik«

ein Gruß aus Moers

Hallo zusammen, ich habe auch schon gesehen, das die C.venezualanus dummerweise auch als "Corydoras Venezuela Black" angeboten werden Bilder von der jeweiligen Art von der hier gesprochen wird, ist sehr wichtig!!! VG Erik

Freitag, 13. Oktober 2017, 10:37

Forenbeitrag von: »Erik«

Suche C.panda

Hallo Matthias, da hatte ich einmal Glück und 3mal Pech mit der Mitfahrzentrale. Mache ich nicht wieder VG Erik

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 18:05

Forenbeitrag von: »Erik«

Suche C.panda

Hallo Matthias, habe immer genug C.panda jederzeit da VG Erik

Dienstag, 10. Oktober 2017, 09:02

Forenbeitrag von: »Erik«

Welche Corys zur zucht in 54l

Hallo Tim, Du musst schon richtig lesen, bevor Du antwortest! Roman sein Satz bezieht sich auf Plexiglas "Mit Aquariensilikon wird das einfach nichts, es hält nicht. Zusätzlich ist Plexi -welche Kunststoffsorte willst du genau nehmen?- hydrophil, d.h. es nimmt Wasser auf." Erik

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 09:06

Forenbeitrag von: »Erik«

Welche Corys zur zucht in 54l

Hallo Tim, bleibt bei deinen jetzigen Wasserwerten, bei den zwei ersten Arten, die ich Dir genannt hatte. VG Erik Ein Tipp: Investiere mal 12€ ich habe ein Buch über Panzerwelszucht geschrieben, da werden sehr viele Deiner jetzt schon gestellten Fragen beantwortet.

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 17:10

Forenbeitrag von: »Erik«

Welche Corys zur zucht in 54l

Hallo Tim, C.trilineatus würde ich als Anfängerfisch nicht nehmen. Das beste und auch einfachste wären C.panda. Danach vielleicht C.habrosus. Diese haben aber schon sehr kleine Jungfische, also schon mal mit der Fütterung nicht so einfach wie C.panda. Wenn Du warmes und saures Wasser hast, könntest Du auch die Arten C.sterbai und C.adolfoi hinbekommen. Aber das sind nicht unbedingt Arten die ich als erstes nehmen würde. VG Erik

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 12:49

Forenbeitrag von: »Erik«

Kompressor von HAGEN Model 40 A-10011

Hallo Jörn, von ALITA eigentlich nicht. Hießen früher auch Weltweit - Hagen. Habe Anfang der Woche eine neue bestellt, hatte von einen befreundeten Aquarianer einen guten Tipp bekommen. Was Japanisches VG Erik

Sonntag, 1. Oktober 2017, 13:13

Forenbeitrag von: »Erik«

Seid heute stolzer Besitzer von Corydoras sipaliwini als F1 Nachzucht.

Hallo Michael, Glückwunsch, die Art ist sehr selten. Sind das Nachzuchten aus Holland?? Ich habe vor vielen Jahren (16 )die Art nachgezogen: Schiller E. (2001): Ein Panzerwels mit vielen Namen: Corydoras sipaliwini. Aquaristik Aktuell 3-4/01 (9): 36-37 Schwierig ist es nicht, auch die Pflege nicht. Die Gruppe ist relativ genügsam, wie auch baderi, bondi, coppenamensis, CW137. VG Erik

Samstag, 30. September 2017, 20:42

Forenbeitrag von: »Erik«

Kompressor von HAGEN Model 40 A-10011

Hi zusammen, leider hat der oben genannte Kompressor , nach nunmehr 9 Jahren, weniger Leistung. Die Membrane ... leider bekomme ich für diesen Typ keinen Ersatz mehr. Hat jemand Erfahrung mit den Nachfogemodell: Hi Blow 40 von Hagen? VG Erik

Sonntag, 24. September 2017, 18:33

Forenbeitrag von: »Erik«

Suche Aspidoras taurus

Hi Konstantin, ihr zwei kennt Euch vom Panzerwelstreffen Sven kommt aus der Nähe von Eisenach. VG Erik