You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 168.

Yesterday, 8:43am

Author: Inselmann

Wie groß sollte die Gruppe etwa sein....

Hallo Jürgen, willkommen hier im Forum! Bei einem Becken mit über zwei Metern Länge kannst Du eine größere Gruppe Corydoras einsetzen. Hast Du mittlerweile genauere Pläne? Viele Grüße, Fabian

Sunday, September 15th 2019, 4:29pm

Author: Inselmann

Corydoras trilineatus abzugeben

Die Tiere wurden abgegeben. Gruß, Fabian

Saturday, September 14th 2019, 2:06pm

Author: Inselmann

Corydoras trilineatus abzugeben

Hallo zusammen, ich habe eine Gruppe von zehn Corydoras trilineatus abzugeben. Alle Tiere sind gesund und munter und bereits ein paar Jährchen alt. Foto siehe Profilbild. Ich verkleinere meinen Beckenbestand etwas; zumal auch der Filter des betriebenen trilineatus-Beckens den Geist aufgab. Die Fische schwimmen in Hagen/Westfalen und sind kostenfrei in gute, selbstabholende Hände abzugeben. Viele Grüße, Fabian

Thursday, August 22nd 2019, 7:34am

Author: Inselmann

Corydoras Becken bauen lassen ?!

Moin René! Dann viel Spaß mit dem neuen Becken! Viele Grüße, Fabian

Tuesday, March 26th 2019, 7:39am

Author: Inselmann

Panzerwelse noch aufstocken ?

Hallo Tobi, bleibe lieber bei den Metallpanzerwelsen. Als Schwarmfisch fühlen die sich in einer etwas größeren Gruppe wohler. Beim "Blauen Antennenwels" und "Braunen Antennenwels" handelt es sich um dieselbe Art, guck doch mal hier: http://www.l-welse.com/reviewpost/showpr…php/product/866 Viele Grüße, Fabian

Sunday, March 24th 2019, 7:57am

Author: Inselmann

Panzerwelse noch aufstocken ?

Hallo Tobi, die Metallpanzerweise lassen sich nach meiner Einschätzung ruhig noch aufstocken, vielleicht noch fünf bis sieben dazu. Welche Art meinst Du denn mit "Antennenwels", den Blauen Antennenwels? Viele Grüße, Fabian

Sunday, March 24th 2019, 7:53am

Author: Inselmann

Welche Corys für welche Beckengröße

Hallo Uwe, oh, nein!!! Hattest Du das Becken neu gekauft? Ich hoffe, der entstandene Schaden ist nicht all zu groß ausgefallen.... MIST! Fabian

Saturday, March 16th 2019, 7:40am

Author: Inselmann

Acara-Post März-April 2019

Super! Vielen Dank! Gruß, Fabian

Friday, March 8th 2019, 3:27pm

Author: Inselmann

Welche Corys für welche Beckengröße

Hallo Uwe, hier - ich lebe in Südwestfalen - sind die Wasserwerte ähnlich wie bei Dir. Ich pansche aber immer das Wasser, sprich, ich bereite das Kranwasser mit Erlenzapfen auf und mische es mit Regenwasser, was ganz gut funktioniert. So bekomme ich den ph-Wert und den Härtegrad noch etwas gedrückt. Eine weitere Möglichkeit an den Wunschfisch zu gelangen ist auch die Suche im Internet über Kleinanzeigen. Oft bieten Hobbyzüchter und Privatleute interessante und auch gesunde Tiere an, die vor dem ...

Friday, March 8th 2019, 8:03am

Author: Inselmann

Welche Corys für welche Beckengröße

Moin Uwe, erstmal herzlich willkomen im Forum und auch zurück im Hobby! Nun, die Frage, welche Art Du gerne pflegen möchtest, liegt natürlich bei Dir. Guck Dir doch mal z. B. die Datenbank hier auf dieser Internetseite an. Da könntest Du schon einmal "vorfiltern" und gucken, welche Arten denn überhaupt in Frage kämen, dann "weiterfiltern" bezüglich der Wasserwerte und diese mit denen in Deinem Heimatort vergleichen, und so weiter. Da Corydoras (mehr oder weniger) am Boden lebende Fische sind, di...

Monday, March 4th 2019, 8:57am

Author: Inselmann

Corydoras Aeneus Black Venezuela sterben

Hallo Tom und Erik, stimmt. Zuchtformen sind (so gut wie) immer anfälliger für irgendwelche Krankheiten und verpacken auch "Umwelteinflüsse" nicht so gut wie die Wildformen. Ich persönlich wäre bei der Anschaffung von Zuchtformen immer vorsichtig, wahrscheinliich würde ich sie ganz unterlassen, aber das bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Und ja, wie erwähnt, die Form "Black Venezuela" gibt es nicht... Viele Grüße, Fabian

Saturday, March 2nd 2019, 2:29pm

Author: Inselmann

Großes Loch im Kopf bei Corydoras fowleri

Hallo Jonas, vielen Dank für die Info. Hoffen wir, daß die Bakterien nicht wieder auftreten! Viele Grüße, Fabian

Thursday, February 28th 2019, 7:53am

Author: Inselmann

Corydoras Aeneus Black Venezuela sterben

Hallo Tom, vielleicht ist die Zuchtform (hier mal ein Link zu ihr: http://www.l-welse.com/forum/showthread.php?t=35029) generell sehr anfällig (im Gegensatz zu Wildformen). Mit zehn Corydoras wäre das Becken meiner Meinung nach nicht überbesetzt, aber ich bliebe doch bei nur einer Art. Viele Grüße, Fabian

Thursday, February 28th 2019, 7:47am

Author: Inselmann

Großes Loch im Kopf bei Corydoras fowleri

Hallo Jonas, danke für die Information. Wahrscheinlich gibt es kein Mittelchen gegen die Bakterien, oder? Gruß, Fabian

Friday, February 15th 2019, 11:50am

Author: Inselmann

2m Becken Besatz

Hallo Tim, ich schätze, daß es von der Statik hinhauen müßte, aber eine Kontrolle schadet natürlich überhaupt nicht. In meinem 100cmX40cmx50cm-Becken tummeln sich zehn Corydoras trilineatus, meiner Meinung nach könnten also 20 sterbais (Wo bekämst Du denn die juliis her? Die meisten, die im Handel als Corydoras julii angeboten werden, sind wohl eher trilineatus.) bei Dir ganz gut passen. Viele Grüße, Fabian

Wednesday, February 13th 2019, 8:28pm

Author: Inselmann

2m Becken Besatz

Hallo Tim, das Vorhaben klingt gut! Generell würde ich lieber wenig Fische als zu viele in einem Becken halten wollen. Ich denke aber, eine Gruppe von pi mal Daumen zehn bis 20 Corydoras in dem geplanten Aquarium wäre ganz in Ordnung. Die mittlere Wasserzone ist bei einem flachen Becken natürlich sehr klein bzw. ebenfalls flach. Von der Statik müßte das bestimmt hinhauen. Wohnst Du im Alt- oder Neubau? Ich habe u. a. ein 350-Liter-Becken bei uns im Altbau stehen, das paßt von der Statik. Viele G...

Tuesday, February 12th 2019, 7:31pm

Author: Inselmann

Viele unbefruchtete Corydoras aeneus Eier

Hallo Stefan! Danke für die Nachricht und schön, daß es geklappt hat. Fein! Ich hoffe, es kommen alle Jungtiere durch! Fabian

Saturday, February 9th 2019, 7:59am

Author: Inselmann

Geschlechterverteilung bei Nachzuchten von C. panda

Moin, ich denke, das wird man nicht hundertprozentig herausfinden können. Ich tippe einfach mal auf Zufall. Ich habe gelesen, daß Du Dein Anliegen auch auf L-Welse.com gepostet hast und eine etwas brauchbarere Antowrt erhieltst. Aber wie erwähnt, ich schätze, man wird keine eindeutige Antwort erhalten. Mann könnte nur weitere Ergebnisse auswerten und sehen, ob es bei denselben Methoden auch wieder zu einem Männchenüberschuß kommen wird. Viele Grüße, Fabian

Tuesday, February 5th 2019, 1:07pm

Author: Inselmann

Großes Loch im Kopf bei Corydoras fowleri

Hallo Jonas, dann berichte doch bitte, was der Besuch beim Tierarzt ergeben hat. Danke und Gruß, Fabian

Monday, February 4th 2019, 12:49pm

Author: Inselmann

Großes Loch im Kopf bei Corydoras fowleri

Hallo Jonas, ich würde es mal mit der Wurmbehandlung versuchen, und zwar recht schnell. Viele Grüße und viel Erfolg! Fabian