You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 59.

Friday, October 7th 2016, 6:13pm

Author: panda26

Corydoras Semiaquilus black and green

Guten Tag, in der Amazonas 9/2007 ist ein Zucht-und Haltungbericht von Helmut Görtz zu Corydoras semiaquilus "Peru Black". Erik, du wirst sogar im letzten Absatz lobend erwähnt. Gruß Kevin

Friday, May 15th 2015, 11:08pm

Author: panda26

Bodengrund für 200 x 50 x 50 Becken

Hallo Boris, auch ich würde dir davon abraten. Mir wäre noch nichtmal das Eisen am problematischsten, sondern andere toxische Schwermetalle die in solchen Gesteinsbrocken vorkommen können und sich je nach ph-Wert auch im Wasser anreichern. Das bekommt den Corys sicher nicht gut. Hast du dir den Manado-Bodengrund von JBl schonmal angesehen? Der geht etwa farblich in deine Richtung und ist unbedenklich als Bodengrund im Aquarium, wobei ich persönlich bei Corydoras immer feinkörnigen Sand vorziehen...

Friday, February 21st 2014, 11:54pm

Author: panda26

Wer bin ich?

Hi saltamontes, ich geb mal eine erste Vermutung ab, bei besseren Bildern lässt sich vielleicht mehr sagen. Ich tippe auf Corydoras septentrionalis, wobei die Schnauzenform abweicht. Weißt du woher die Tiere stammen? lg

Monday, July 29th 2013, 11:06pm

Author: panda26

Bitte info uber krankheit

Hallo Aad, die Whirling Diesease, im Deutschen auch Drehkrankheit genannt, ist eine parasitäre Erkrankung die vor allem Salmoniden wie Lachse,Forellen oder Saiblinge befällt. Ausgelöst wird sie von Myxobolus cerebralis einem Parasiten der zu den Nesseltieren gezählt wird. Für nährer Infos findest du hier etwas. http://de.wikipedia.org/wiki/Myxobolus_cerebralis Im Bereich der Aquaristik gibt es noch die Beulenkrankheit die auch von Erregern dieser Parasitengruppe(Myxobolus) ausgelöst wird. http:/...

Tuesday, December 25th 2012, 12:54pm

Author: panda26

Was man sich mit Lebendfutter einschleppen kann

Guten Tag, also ich kann euch zumindest teilweise helfen. Du hast zwei unterschiedliche Arten in deinem Becken. Der Fisch auf dem dritten Bild ist ein Bitterling. Ist zwar kein Karpfen, gehört aber zu den Karpenartigen. Bei den anderen bin ich recht unsicher, ich tippe auf junge Rotaugen. Frohe Weihnachten LG

Friday, November 11th 2011, 11:08am

Author: panda26

Nannostomus ......

Vielen Dank an Euch Beide. lg Kevin

Wednesday, November 9th 2011, 4:42pm

Author: panda26

Nannostomus ......

Guten Tag, ich hab vor kurzem einen Schwarm dieser hübschen Gesellen erstanden. Jedoch tue ich mir bei der Artbestimmung etwas schwer, da Google teils widersprüchliche Bilder zu den verschiedenen Nannostomus-Arten liefert. http://imageshack.us/photo/my-images/18/20111109155009.jpg/ Ich hoffe hier hat jemand eine Idee zu welcher Art diese Gesellen gehören. lg Kevin

Wednesday, March 10th 2010, 11:58am

Author: panda26

Neue Version der Forensoftware und neues Design

Hallo Mirko, also bei mir werden die automatisch unterhalb des beitragfensters angezeigt. Ich nutze auch Firefox. Hab dazu mal ein Bild angehängt. Gruß Kevin

Monday, March 1st 2010, 8:42pm

Author: panda26

Neue Version der Forensoftware und neues Design

Hallo, auch von mir ein dickes Kompliment an alle Verantwortlichen. Das Layout sieht echt klasse aus, macht richtig Spaß hier wieder rumzusurfen. Hab gerade auch mal die Möglichkeit genutzt ein paar Bilder hochzuladen. Vielen Dank Gruß Kevin

Tuesday, September 15th 2009, 8:46pm

Author: panda26

Suche Buch Breeding Corydoradinae Catfish

Hallo Sascha, leider muss ich mich da erst anmelden um was ins Forum zu schreiben und das Anmelden kostet Geld. Trotzdem schonmal Danke. Hat nicht vielleicht noch jemand ein Exemplar abzugeben? Gruß Kevin

Monday, September 14th 2009, 9:31pm

Author: panda26

Suche Buch Breeding Corydoradinae Catfish

Hallo, ich suche das Buch Breeding Corydoradinae Catfish von Ian Fuller. Weiß jemand wo man dieses Buch noch erhalten kann oder hat jemand eines abzugeben? Bei CorydorasWorld ist es ausverkauft. Mit freundlichen Grüßen Kevin

Thursday, March 5th 2009, 1:39pm

Author: panda26

Welche elegans Art?

Hallo Markus, ich seh mich zwar absolut nicht als elegans-Experten, aber meine erste Vermutung für deine Tiere wäre Corydoras sp. C126. Gruß Kevin

Sunday, January 25th 2009, 12:06pm

Author: panda26

Herzlichen Glückwunsch Gerda und..

Hallo, Auch von mir Alles Gute an die Geburtstagskinder. Gruß Kevin

Thursday, June 26th 2008, 10:09pm

Author: panda26

Ich bin dann mal weg!!!

Hallo zusammen, für die nächsten 2 Wochen müsst ihr mal auf mich verzichten, denn ich fliege am Sonntag in den Urlaub auf die Kanarischen Inseln (Fuerteventura). Sowas muss auch mal sein, denn die letzten Wochen in der Schule waren ganz schön happig (Klausuren etc), deshalb brauch ich auch mal Erholung. Ich wünsch euch zwei schöne Wochen ohne mich. Viele Grüße Kevin

Monday, June 16th 2008, 7:38pm

Author: panda26

Zukünftige Besatzänderung

Hallo Karin, ich hatte Kareem die Links zum duplicareus auch nur zur Info geschickt, damit er weiß das dieser zu groß und ungeeignet für so ein kleines Becken ist. Die Seite die du ihm geschickt hast ist gut, da kann er sich was passendes raussuchen. Aber wenn er Corydoras in dem Becken halten will, so bin ich der Meinung sollten diese der einzige Besatz sein und wenn dann nur eine kleine Gruppe der von dir aufgezählten Zwergen (entweder habrosus, hastatus oder pymaeus). Mit den Aspidoras geb ic...

Monday, June 16th 2008, 2:37pm

Author: panda26

Zukünftige Besatzänderung

Hallo, das Forum besitzt auch eine Datenbank http://corydorasforum.de/Datenbank/Steck…uplicareus.html ansonsten spuckt Tante Google auch noch das hier aus: http://www.welse.net/SEITEN/corydor.htm http://www.zierfischzucht-mack.de/index.php?id=147 http://de.aquadings.com/tierwelt/Corydoras_duplicreus Aber für ein 45er sind die duplicareus definitiv zu groß, da solltest du dich eher mal in Richtung Zwerpanzerwelse umschauen, z.B. Pygmaeus, hastatus,habrosus oder sogar Aspidoras (pauciradiatus etc....

Wednesday, June 11th 2008, 9:32pm

Author: panda26

Welche Steine ??

Hallo Bastian, um nachzuweisen ob die Steine das Wasser aufhärten gibst du am besten ein paar Tropfen Essigessenz oder sogar Salzsäure auf die Steine. Wenn es anfängt zu schäumen, enthalten die Steine Kalk,welcher das Wasser aufhärtet. Ich hoffe ich konnte dir helfen. Viele Grüße Kevin

Wednesday, May 14th 2008, 4:24pm

Author: panda26

Zuchtbericht und Tagebuch vom Corydoras Concolor

Hallo Marcus, ja den Corys gehts gut. Nochmal Danke für die Truppe. Ich hab nun kürzlich mein 12er Becken wieder eingerichtet und mit einer dünnen Sandschicht und Mulm ausgestattet. Als Filter hab ich einen Luftheber mit Patrone genommen. In diesem Becken schwimmt nun derzeit die neue Runde Concolor (ca 40-50 Stück). Viele Grüße Kevin

Tuesday, April 22nd 2008, 2:15pm

Author: panda26

Corydoras rabauti oder zygatus

Hallo Jürgen, gut das ich das nun weiß. Zum Glück schwimmen sie nicht in meinem Becken, denn den Platz hab ich derzeit nicht. Viele Grüße Kevin

Monday, April 21st 2008, 9:51pm

Author: panda26

Corydoras rabauti oder zygatus

Hallo Martina, Hallo Jürgen, Vielen Dank für eure Antworten. Dann lag ich ja richtig mit meinem Tipp. Die Fotos sind nicht bearbeitet sondern zeigen die Fische so wie sie sind. Viele Grüße Kevin