Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.Corydorasforum.de die Adresse für alle Panzerwelsfreunde und Liebhaber. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 14. Februar 2012, 18:32

Ist das Forum "Tot"?

Ich habe lange nach so einem Themen-Forum gesucht und mich sofort registriert. Leider sieht es so aus, dass hier nicht mehr viel passiert. Das wär ja echt schade, da Panzerwelse mit die beliebtesten Aquarienfische sind.

Eine Antwort ob hier wieder etwas geht wär sehr nett.

2

Dienstag, 14. Februar 2012, 22:22

Ich bin auch neu hier. Schaun mer mal, ob wir von den Alteingesessenen Antwort bekommen.

madate

Corydorasforum-Member

Beiträge: 168

Wohnort: Nähe Karlsruhe

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Februar 2012, 06:33

Hi,


so viel wie in anderen Foren ist hier nicht los, aber tot ist das Forum deshalb lange nicht.

Ich würde jetzt mal nicht den Sand in den Kopf stecken, wenn ihr eine Frage habt, immer her damit. Die wird schon beantwortet werden, auch wenn es mal etwas länger dauern sollte.


Gruß,
Mathias
Freude allein tut´s überhaupt nicht,
der Genuß des geistigen Beherrschens muß sie veredeln.
E.A.Roßmäßler



Gerda

Moderator

Beiträge: 3 040

Wohnort: 52224 Stolberg/Rhld.

Beruf: Programmiererin

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Februar 2012, 11:04

Der ist gut! ;)
Ich würde jetzt mal nicht den Sand in den Kopf stecken...
:totlach:
Tschüssi
Gerda

Golli

Corydorasforum-Member

Beiträge: 247

Wohnort: Hessen

Beruf: Heizungs-Techniker

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. Februar 2012, 22:16

Ist das Forum "Tot"

Hallo
Tot würde ich das nicht nennen aber über die "08/15" Tiere und die entsprechende Fragen wurden wohl schon alles geschrieben.

Gruss
Carsten

Gerda

Moderator

Beiträge: 3 040

Wohnort: 52224 Stolberg/Rhld.

Beruf: Programmiererin

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. Februar 2012, 18:12

Hier ist auch schon deswegen etwas weniger los als in vielen anderen Foren, weil uns dankenswerter Weise die üblichen Klatsch- und Tratsch-Threads hier erspart bleiben. Oft ist das leider auch in aquaristischen Foren ein stark frequentierter Bereich. :pfeifen:
Tschüssi
Gerda

7

Donnerstag, 16. Februar 2012, 20:09

Hallo,

in den Allgemein-Foren, in denen man sich über alle Fische austauscht, ist auch meist mehr los.
In solchen Fachforen (in einem Labyrinther-Forum, in dem ich registriert bin, ist das genauso) ist halt meist wenig los, sprich es kommen wenige neue Beiträge pro Tag. Dafür haben aber die Antworten, die man bekommt Hand und Fuß und man bleibt von Beiträgen wie "oh wie goldig, will ich auch haben" dafür verschont.

Also bleibt hier, schreibt interessantes, fragt, dann tanzt hier sicher auch bald der Bär. :rock: :D

Gruß Karin


8

Dienstag, 15. Mai 2012, 11:48

also ich bin da.
hehe.

t195

Corydorasforum-Member

Beiträge: 295

Wohnort: LK Cham

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. Mai 2012, 22:16

Hallo,



auch ich bin von Zeit zu Zeit hier im Forum. Mittlerweile schaue ich hier nur noch 1-2 pro Woch vorbei. Finde es ein wenig schade das hier nicht so viel los ist. Vielleicht ist ja aber auch gut, wie Gerda schon schrieb.



Denoch frage ich mich immer wieder warum es 2 Forums für Corydoras gibt. Könnten sich nicht das Corydorasforum und das Coryforum zusammen schließen, so das es nur noch eins gibt. Sicherlich wird dadurch nicht deutlich mehr los sein. Es wäre schön wenn hier der eine oder andere Moderator etwas darüber schreiben könnte. Falls ich mich nicht irre gabs doch da schon mal was.



Würde mir auch gerne ein Übersicht wünschen, wer welche Panzerwelse hält, Nachzüchtet, wie der Bestand der einzelnen Arten ist. Ähnlich der AG L-Welse. So das man sieht welche Art im Bestand in den AQ gefährdet ist. Dabei ist es mir egal ob sie auf der Positivliste stehen oder nicht. Vielleicht kann man so auch die eine oder andere Art in unseren AQ erhalten auch wenn sie nicht zu den "schönen" Arten gehören.

Mal so zum Nachdenken, soll aber keine Kritik sein sondern etwas zur Diskusion anregen.



Gruß Thomas

kamas88

Corydorasforum-Member

Beiträge: 300

Wohnort: Ludwigsburg

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 16. Mai 2012, 23:29

Hallo Thomas,

auch wenn ich hier nur normaler User bin...

Ich denke, eine Fusion würde wenig bis nichts bringen. Es ist allgemein in Foren ruhiger geworden nicht nur hier.
Hier ist noch deutlich mehr los als im "Coryforum", mir fallen spontan keine User mit Cory-Fachwissen in dem anderen Forum ein, die nicht auch hier aktiv sind (oder auch inzwischen nicht mehr).

Dass es diese beiden Foren gibt, hatte persönliche Gründe. Auch von daher ist eine Fusion wenig wahrscheinlich.

Eine solche Bestandsliste halte ich auch für sehr sinnvoll und hatte dies auch schon mal mit Hans-Georg andiskutiert. Aber Konkretes gibt es da noch nicht...

Gruß,
Karsten

Gerda

Moderator

Beiträge: 3 040

Wohnort: 52224 Stolberg/Rhld.

Beruf: Programmiererin

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. Mai 2012, 13:17

Hallöchen Thomas,
Denoch frage ich mich immer wieder warum es 2 Forums für Corydoras gibt. Könnten sich nicht das Corydorasforum und das Coryforum zusammen schließen, so das es nur noch eins gibt. Sicherlich wird dadurch nicht deutlich mehr los sein. Es wäre schön wenn hier der eine oder andere Moderator etwas darüber schreiben könnte. Falls ich mich nicht irre gabs doch da schon mal was.
da gab es tatsächlich schon mal was - nämlich ursprünglich nur 1 Corydorasforum :pfeifen:
Da eine Abspaltung -aus welchen Gründen auch immer - erfolgte, kann man nicht einfach die Zeit zurück drehen.
Tschüssi
Gerda

12

Donnerstag, 17. Mai 2012, 23:51

hoffentlich ist es nicht tot, habe mich soch grad erst angemeldet... ;)

t195

Corydorasforum-Member

Beiträge: 295

Wohnort: LK Cham

  • Nachricht senden

13

Freitag, 18. Mai 2012, 08:26

Guten Morgen,

Zitat

von Gerda
da gab es tatsächlich schon mal was - nämlich ursprünglich nur 1 Corydorasforum :pfeifen:
Da eine Abspaltung -aus welchen Gründen auch immer - erfolgte, kann man nicht einfach die Zeit zurück drehen.
na wenn das so ist, dann ist es halt so. Schade.


@ Gerda

Zitat


von Karsten

Eine solche Bestandsliste halte ich auch für sehr sinnvoll und hatte dies auch schon mal mit Hans-Georg andiskutiert. Aber Konkretes gibt es da noch nicht...

Wie seht Ihr(Moderatoren) das?

Ist eine solche Übersicht sinnvoll?

Was ist Deine Meinung dazu?



Gruß Thomas



P.S. dieser Tread zeigt doch das dieses Form doch noch lebt ;)

Karsten S.

Corydorasforum-Member

Beiträge: 300

Wohnort: Ludwigsburg

  • Nachricht senden

14

Freitag, 18. Mai 2012, 18:47

Hallo Thomas,

"meine" Corydoras-Bestandsliste bei www.l-welse.com kennst Du ja vermutlich. Die ist nur eine Notlösung, was mit unser Forensoftware halt ohne weiteres möglich ist.
Aber immerhin gibt sie schon mal einen guten Überblick, wer welche Arten hat(te), welche öfters nachgezogen werden und welche Art keiner hält, also offenbar schwer zu bekommen sind und ähnliches.
Eine bessere technische Lösung hat PCF, wo die User selber ihre Arten ein- und austragen können. Auch bei CorydorasWorld gibt es eine ähnliche etwas einfachere Lösung.

Ich denke momentan eher in Richtung einer forenübergreifenden und internationalen Bestandsliste mit Fokus auf Arterhaltung (ähnlich der Bestandsliste L-Welse der AG L-Welse).

Ich sehe dabei zwei grundlegende Probleme, für die es vermutlich keine einfache Lösung gibt:
1.) wer überprüft die richtige Artzuordnung, viele werden ihre Arten unter dem Namen eintragen, der im Laden an dem Glaskasten dran stand; viele Arten sind auf der Grundlage von Fotos kaum eindeutig einer Art zuzuordnen ?
2.) wie schafft man es, dass so eine Liste langfristig am Leben gehalten wird, inzwischen gibt es so viele Foren, Datenbanken etc. dass nach einem initialen Eintrag das Interesse schnell wieder nachlässt.

Ich werde auf jeden Fall mal mit den Kollegen diskutieren, die das bzgl. der L-Welse machen. Ich wäre schon bereit, mich da zu engagieren, wenn sich eine praktikable Lösung abzeichnet. Das wird sicher aber noch etwas dauern...

Gruß,
Karsten

P.S. @Marcus: danke für's Ändern vom Usernamen.

15

Freitag, 18. Mai 2012, 20:20

Nabend,

ich finde das bis auf die letzten 2 Tage echt nichts im Forum los war. Aber nun ist ja wieder Bewegung drin.

Finde so eine Liste sehr gut.

Nächste Woche bekomme ich 10 Corydoras duplicareus & 30 Corydoras Pygmaeus( ende nächster Woche) & 3 L-134 (ca. 2 Wochen)
LG

Christian

16

Sonntag, 20. Mai 2012, 20:28

Heast servas

Es ist TOT, warte seit Tagen auf Antwort!

Vollkommen sinnlos.

f

Gerda

Moderator

Beiträge: 3 040

Wohnort: 52224 Stolberg/Rhld.

Beruf: Programmiererin

  • Nachricht senden

17

Montag, 21. Mai 2012, 13:01

Hallo fisch919191,
das könnte auch daran liegen, dass zu deiner Frage so gut wie keine weiteren Angaben waren. Mancher hat dann schon wenig Lust, gleich wieder nachhaken zu müssen: Wie sieht denn das Becken aus (Fotos), wie groß, wie die Einrichtung, welcher Besatz, wie sind die Wasserwerte.
Du hast bisher (von deinem obigen Beitrag mal abgesehen, der auch nicht gerade sehr sympathisch rüber kommt) immer nur Fragen gestellt, reagierst dann aber auf keine einzige Antwort, die du bekommen hast, sondern tauchst dann wieder für Monate oder gar Jahre unter. Glaubst du, deine Beschwerde, dass nicht gleich Leute zack-zack parat stehen, nur um sofort auf deine Frage einzugehen, ist wirklich gerechtfertigt?
Ein Forum lebt gerade von seinen Usern und die User hier haben sich bei deiner Frage nur ebenso verhalten, wie du selbst - oder hast du auf nur eine einzige Frage hier in diesem Forum jemals geantwortet?
...abgesehen von der, ob das Forum tot ist.

Denk mal drüber nach! :think:
Tschüssi
Gerda

18

Dienstag, 22. Mai 2012, 13:08

Heast servas

Logisch ist meine "Beschwerde" gerechtfertigt.

Es ging um eine Krankheit d.h. eine Antwort nach 6 Wochen wäre nicht besonders hilfreich.

Was für Infos fehlen? soll ich das Aquarium vorbeibringen.

Nicht sympathisch........Gruß/Frage/Dank.....was will'st noch???.......kurz u. bündig.

Ist das Forum tot ?....................Frage

Es ist tot...............................Antwort u. meine Meinung................very easy glaub ich.

Trotzdem habe ich Respekt vor Leuten wie Du die sich so "reinhängen".
Gruß

f

Gerda

Moderator

Beiträge: 3 040

Wohnort: 52224 Stolberg/Rhld.

Beruf: Programmiererin

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 22. Mai 2012, 14:30

Hallöchen f oder MHu oder wie auch immer du heißen magst (ich rate mal: Mark?),
Nicht sympathisch........Gruß/Frage/Dank.....was will'st noch???.......kurz u. bündig.
also:

Zitat

Heast servas

Es ist TOT, warte seit Tagen auf Antwort!

Vollkommen sinnlos.

f
Da ist Gruß, Frage, Dank drin? Vielleicht haben wir da nur etwas unterschiedliche Auffassungen, aber solch ein Beitrag ist für mich leider kein Sympathieträger! :huh:
Was für Infos in deiner Krankheits-Anfrage fehlten, habe ich oben schon beispielhaft aufgeführt. Von "meine Welse bekommen Löcher im Kopf und sterben dann - was haben sie und wie kann ich behandeln?" bis zu "Aquarium vorbei bringen" ist ein extrem weiter Weg! Sind hier Hellseher unterwegs?

Davon abgesehen habe ich schon weiter oben versucht dir zu erklären, warum hier vielleicht keiner auch nur die Fragen nach weiteren Umständen im Becken gestellt hat: Weil du bisher nie reagiert hast, wenn man dir versuchte zu helfen. Wenn jemand hier so auftritt, dann ist das Engagement der übrigen User nicht gerade weltbewegend. Nicht, weil hier was tot wäre, sondern weil da vll. einfach keiner Lust zu hat. Und aufgrund deiner Angaben hätte man eh nur very easy schreiben können "Keine Ahnung" - aber hätte dich das weiter gebracht?

Hier schreibt jeder freiwillig. Und wenn man hier Hilfe sucht, dann wird einem auch gerne geholfen. Aber der Ton macht die Musik und daran solltest du entweder arbeiten oder gar nicht erst auf Antworten hoffen.
Wie ich deiner Antwort entnehme, hält sich deine Bereitschaft in puncto "Denk mal drüber nach" jedoch in engen Grenzen. Eigentlich schade :|
Tschüssi
Gerda

20

Dienstag, 22. Mai 2012, 22:44

Hallo Gerda und "f",

bin absolut Gerdas Meinung. Wer nur Forderungen stellt und noch nicht mal Lust hat mehr Angaben zu seiner eigenen Frage zu machen, kann ja wohl von den anderen Usern nicht ernsthaft verlangen, dass sie hochmotiviert in die Tasten hauen. - Wie man in den Wald reinruft so schallts halt auch heraus. Hättest bei den anderen Fragen halt mal eine Reaktion gebracht, dann würde das vielleicht auch ganz anders aussehen.

Zur Frage "Ist das Forum tot?" antworte ich mit einem Nein. Das Forum lebt, ist halt nur eines von den ruhigeren. Dafür erhält man - bei entsprechender Fragestellung vielleicht wenige aber dafür sehr kompetente Antworten.

Gruß (von der meist still mitlesenden)

Karin


Ähnliche Themen