Sie sind nicht angemeldet.

Erik

Moderator

  • »Erik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 252

Wohnort: Neumarkt

Beruf: Qualtitätsprüfer

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. Mai 2014, 20:23

Tatia perugiae

Hallo Zusammen,
da es so schön ist, gleich noch einmal ein Tatia Gelege.
Mittlerweile ist es das 7 Gelege dieser Art im diesen Jahr. Jedes mal ca.80 Eier!
Viele Grüße
Erik
»Erik« hat folgendes Bild angehängt:
  • Tatia.jpg
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

george2808

Corydorasforum-Member

Beiträge: 575

Wohnort: Erbendorf,Bayern, Oberpfalz

Beruf: musiker

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Mai 2014, 21:17

Hi Erik

na...musste nicht schon so langsam anbauen?....aquarientechnisch......bei mir ist auch seit gestern wieder ein gelege da...wieder in dieser ins holz gefressenen Höhle, wo ich so schlecht reinkomm......aber diesmal werd ich die jungen nach dem schlupf raustun......bei mir tummeln sich so um die 60 jungtiere....die ersten fangen langsam an mit dem umfärben ins elternkleid........viele grüsse...georg

Erik

Moderator

  • »Erik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 252

Wohnort: Neumarkt

Beruf: Qualtitätsprüfer

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Mai 2014, 06:25

Hallo Georg,

ja, anbauen wäre eine Alternative ... aber keine Lust. Ist dann alles nur mit Arbeit verbunden. Die Becken sind dann ja immer da und immer so viele Jungfische hat man ja nicht!

Ist ja nicht nur das die Tatia laichen, jeden Tag laichen mindestens 2 Arten Panzerwelse. Und das seit über einer Woche. Gesten waren es fünf Arten!!! Bekomme langsam Platzprobleme mit den Laichkörnern und Jungfischen. ?(

Grüße

Erik
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

george2808

Corydorasforum-Member

Beiträge: 575

Wohnort: Erbendorf,Bayern, Oberpfalz

Beruf: musiker

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Mai 2014, 19:48

Tja

warum solls dir anders gehn als mir.....;-)

Erik

Moderator

  • »Erik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 252

Wohnort: Neumarkt

Beruf: Qualtitätsprüfer

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. Mai 2014, 19:00

Hi zusammen,
die letzten sind geschlüpft und fressen schon .... gestern das nächste Gelege. Ich glaube ich muss mir bald eine Amme suchen :D
Grüße
Erik
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

george2808

Corydorasforum-Member

Beiträge: 575

Wohnort: Erbendorf,Bayern, Oberpfalz

Beruf: musiker

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Mai 2014, 20:20

Hi Erik

bei mir schaut es ähnlich aus.....und schon wieder das nächste gelege...bzw...gleich zwei......viele grüsse.....georg

Ähnliche Themen