Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 13. November 2016, 13:47

Coryoras Zucht allgemein

Hallo,

in den letzten drei Wochen hatte ich Eiablagen von meinen Corydoras Panda, Similis, C 126 und CW 32 mit einer reltiv guten Schlupfrate.

Jede Gruppe ist alleine im 60 Liter Becken untergebracht.

Die Gruppen wurden mehrmals täglich gefüttert und es wurde alle zwei drei Tage ein Teilwassser durchgeführt.

Das Wetter passte natürlich auch.

MFG

Franz

Fiesta1300S

Corydorasforum-Member

Beiträge: 209

Wohnort: Hünfelden

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. November 2016, 14:00

Hallo Franz,

welches Wasser nimmst Du bei welcher Temperatur?
Grüße

Michael

3

Montag, 14. November 2016, 08:45

Glückwunsch!

Welches Futter wurde denn verwendet?

Viele Grüße,

Fabian

4

Donnerstag, 17. November 2016, 18:39

Hallo,

gefüttert wir mit Lebenfutter (Tubifex, rote ML und Enchytren), Frostfutter ( alles mögliche, vor allem Artemia, rote und schwartze ML, Clypos un Tubifex ) und Futtertabletten.

Des weiterem wird noch mit hochwertigen Futter von aquakultur-genzel gefüttert.

Die lebenden Tubifex lege ich ab und zu Übernacht mit einigen Tropfen Sera Fishtamintropfen ein.

Die jungen Fische werden anfangs mit JBL NOVO TOM und mit Futter von aquakultur-genzel gefüttert, in 12 Liter Becken.

Später wird Frostfutter klein hergeschabt hinzugefüttert.

Beim Füttern der jungen wird immer die Filterung ausgesschaltet.

Die Wassserwerte sind:

PH knapp 8

GH 6

KH ca. 10

Temp: Zwischen 22 und 24 Grad, Wasserwechsel immer mit kalten Wasser, außer bei den gaanz kleinen, da verwende ich Wassser vom Elternbecken. Naach einigen Tagen ca. 3-4 Liter wechseln.

MFG
Franz

Wir haben eine Enthärtungsanlage deshalb ist KH höher als GH; dies ist aber nicht entscheidend.

Alle Becken werden mit Schwammfilter von Beck&Harnich gefiltert.

Die jungnen PW werden zuerst in 12 Liter Becken gehalten, dann kommen sie in ein geteiltes 60 er und dann in ein 160er.

5

Donnerstag, 17. November 2016, 19:19

Hallo Franz,

vielen Dank für den Bericht!
Ähnlich läuft das ganze bei mir auch so, allerdings sind meine ph-Werte nicht ganz so hoch.
Viel Erfolg weiterhin!

Herzliche Grüße,

Fabian

Ähnliche Themen