Sie sind nicht angemeldet.

Jazzey_F

Corydorasforum-Member

  • »Jazzey_F« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Wohnort: Tengen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. März 2012, 10:39

julii oder doch trilineatus?

Hi,

ich bis wieder :) .

Leider sind es nicht von mir geschossene Bilder. Ich hätte ihn vielleicht besser drauf. Ich muss wissen welcher das ist. Ich vermute trilineatus. Angeblich wurde er als julii verkauft.



Danke



Jazzey
»Jazzey_F« hat folgende Bilder angehängt:
  • Cory Gruppe 01.04.2011.jpg
  • Corydoras julii groß.jpg
  • sterbai und julii - Maxe Baumann.jpg
  • Corydoras Julii Ecke.jpg
  • Cory Gruppe 01.04.2011.jpg
  • Corydoras julii groß.jpg

pppbb

Corydorasforum-Member

Beiträge: 112

Wohnort: München

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. März 2012, 14:28

C.trilineatus
lg, Lukas

Jazzey_F

Corydorasforum-Member

  • »Jazzey_F« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Wohnort: Tengen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. März 2012, 16:32

Hi,
vielen Dank

Grüße
Jazzey

hufgardm

Administrator

Beiträge: 838

Wohnort: Hösbach bei Aschaffenburg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. März 2012, 16:52

Hi,

kann mich Lukas nur anschliesen.

Eindeutig C. trillineatus.

Tschau

Marcus
Für alle aus dem Raum Aschaffenburg / Miltenberg:
http://www.aquarienfreunde-obernburg.de/


BSSW Reginalgruppe Nordbayern (Fürth)
http://www.ig-bssw.org/

WerthersLOtte

Corydorasforum-Member

Beiträge: 2

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. März 2017, 14:12

trilineatus oder julii?

Hallo zusammen,

ich habe das gleiche Problem. Mir wurden am Samstag junge "Leopardpanzerwelse" verkauft. Nachdem ich nun hier etwas gestöbert habe, glaube ich eher, dass es Corydoras trilineatus sind. Was denkt Ihr?

Leider sind die Jungs etwas zu schnell für meine Handykamera. Ich hoffe, die Bilder sind scharf genug (hatte eine Futtertablette ins Eck gelegt).

LG
Sabine
»WerthersLOtte« hat folgende Dateien angehängt:

6

Donnerstag, 16. März 2017, 15:03

Hallo Sabine,

ja, die sehen sehr nach Corydoras trilineatus aus.

Viele Grüße,

Fabian

Karsten S.

Corydorasforum-Member

Beiträge: 297

Wohnort: Ludwigsburg

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. März 2017, 21:35

Hi,

ja, da spricht alles für C. trilineatus.
Allerdings würde ich empfehlen, C. panda und C. trilineatus zu trennen, da ich m.E. sonst die Gefahr von Hybriden recht hoch ist.

Gruß,
Karsten

Ähnliche Themen