Sie sind nicht angemeldet.

dukeboris

Corydorasforum-Member

  • »dukeboris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 684

Wohnort: Gladbeck

Beruf: DRING

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 1. Mai 2013, 18:56

Hallo zusammen,

Ich habe gestern ein Einhängebecken ins Becken gehängt und einfach eine Eitraube aus dem Filterauslass hingetan. Die Eier liegen teilweise so tief in dem Rohr, dass ich nur mit dem kleinen Finger der linken Hand die Eier rausholen konnte. Einige Eier sind bis heute verpilzt. Das passiert wohl am Filterauslauf nicht durch die hohe Strömung. Allerdings habe ich auch einen frisch geschlüpften Fisch gesehen. Vielleicht kommen ja noch ein paar mehr dazu. Leider habe ich keine gute Kamera um Fotos zu machen.

Ich werde weiter berichten.

Gruß.
Boris
Viele Grüße,
Boris
--------------------------------------------
they have got catfish on the table ("walking in Memphis" von Marc Cohn)

hobbit86

Corydorasforum-Member

Beiträge: 18

Wohnort: Geisenheim

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 18. Dezember 2016, 19:07

A. taurus oder?

Hallo,

ich hol das Thema mal wieder aus der Versenkung, vielleicht pflegt die Art ja noch der eine oder andere.

Habe gestern 9 Tiere erhalten. Laut dem Vorbesitzer hat er sie als A. taurus gekauft.
Ein Bild von oben, als sie noch zum Eingewöhnen in der Box saßen.


Noch eines von der Seite, von heute.


Ich denke schon, dass es wirklich taurus sind, weil der Kopf ja doch ein bisschen breiter ist.
Oder wie seht ihr das?

Beste Grüße
Konstantin

Erik

Moderator

Beiträge: 1 258

Wohnort: Neumarkt

Beruf: Qualtitätsprüfer

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 18. Dezember 2016, 20:33

Hallo Konstantin,
schwierig zu sagen, der kopf müsste fast noch bulliger wirken. Woher hast Du die Tiere?
VG Erik
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

hobbit86

Corydorasforum-Member

Beiträge: 18

Wohnort: Geisenheim

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 18. Dezember 2016, 20:45

Hallo Erik,

abgeholt von privat.
Ursprünglich erstanden vom Vorbesitzer von Panta Rhei Aquatics.

Beste Grüße
Konstantin

hobbit86

Corydorasforum-Member

Beiträge: 18

Wohnort: Geisenheim

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 20. Dezember 2016, 20:04

Guten Abend,

habe mal versucht ein paar Bilder der Tiere im Becken zu machen.
Einfach ist das bei den wuseligen Kerlen nicht gerade, aber vielleicht erkennt man die Kopfform einigermaßen.





Beste Grüße
Konstantin

Erik

Moderator

Beiträge: 1 258

Wohnort: Neumarkt

Beruf: Qualtitätsprüfer

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 20. Dezember 2016, 20:31

Hallo Konstantin,
ja. würde gut passen, auf den Bildern ist die Kopfform gut zu sehen.
VG Erik
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

hobbit86

Corydorasforum-Member

Beiträge: 18

Wohnort: Geisenheim

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 20. Dezember 2016, 20:50

Hallo Erik,

danke für deine Antwort. Das freut mich jetzt. :D

Beste Grüße
Konstantin

Erik

Moderator

Beiträge: 1 258

Wohnort: Neumarkt

Beruf: Qualtitätsprüfer

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 20. Dezember 2016, 21:15

Hallo Konstantin,
da hast Du nun auch mehrere Arten Aspidoras, oder? Die Cf.taurus und die poecilus. Auch spilotus?
VG Erik
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

69

Dienstag, 20. Dezember 2016, 21:17

Hallo Konstantin!

Schöne Tiere sind das. Vielleicht bekommst Du sie auch nachgezüchtet!

Viele Grüße und viel Erfolg,
Fabian

Erik

Moderator

Beiträge: 1 258

Wohnort: Neumarkt

Beruf: Qualtitätsprüfer

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 20. Dezember 2016, 21:18

Hallo Fabian,
die taurus sind so wie meine fuscoguttatus, da kannst Du die Vermehrung nicht aufhalten :D irgendwann sind Eier da.
VG Erik
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

71

Dienstag, 20. Dezember 2016, 21:21

Hi Erik,

mittlerweile bekomme auch ich immer mehr Lust auf Aspidoras. Vielleicht sollte ich in der Nähe mal Ausschau halten.

Viele Grüße,

Fabian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Inselmann« (21. Dezember 2016, 09:17)


hobbit86

Corydorasforum-Member

Beiträge: 18

Wohnort: Geisenheim

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 20. Dezember 2016, 21:38

Hallo Erik,
Hallo Konstantin,
da hast Du nun auch mehrere Arten Aspidoras, oder? Die Cf.taurus und die poecilus. Auch spilotus?
VG Erik
genau so ist es.
Spilotus von dir, poecilus vom Georg und nun noch die taurus.

Jeweils seperat im Artbecken, damit da auch nix durcheinander kommt. Ist einfach eine tolle Gattung.

@Fabian: Vielen Dank, über Nachwuchs würde ich mich natürlich freuen.

Beste Grüße
Konstantin

george2808

Corydorasforum-Member

Beiträge: 575

Wohnort: Erbendorf,Bayern, Oberpfalz

Beruf: musiker

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 20. Dezember 2016, 23:54

und

demnächste bekommt konstantin noch die C 125 gold von mir...hat er sich schon nen trupp reserviert...müssen nur noch ein bischen wachsen

Erik

Moderator

Beiträge: 1 258

Wohnort: Neumarkt

Beruf: Qualtitätsprüfer

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 06:13

Hallo Fabian,
kannst jederzeit gerne vorbeikommen, müssen nur einen Termin vorher ausmachen. Bin Zwischen die Feiertage und in der ersten Woche viel unterwegs und fast ausgebucht. Gleich in der ersten Januar Woche zwei Vorträge, einen in Halle und einen in Österreich.
@Konstantin. Ja, bitte schön vorsichtig mit den Arten vorgehen, die bekommen wir nicht mehr getrennt, aber ich denke das klappt bei Dir schon :thumbsup:
VG Erik
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

75

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 09:20

Hi Erik,

tausend Dank für das Angebot!!!
Ich glaube aber, Neumarkt liegt in Bayern, oder? Das ist recht weit für mich. Und ich nehme weiterhin an, Dein Vortrag findet in Halle im Osten, und nicht in Westfalen statt, richtig?

Viele Grüße,

Fabian

Erik

Moderator

Beiträge: 1 258

Wohnort: Neumarkt

Beruf: Qualtitätsprüfer

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 10:51

Hallo Fabian,
Richtig, liegt in Bayern, zwischen Regensburg und Nürnberg. Es ist Halle an der Saale, nicht in Westfalen. Wo kommst Du her? Es gibt immer Möglichkeiten Tiere zu transportieren.
Bin viel unterwegs, nächstes Frühjahr auch in Fulda. Falls das näher zu Dir ist.
VG Erik
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

77

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 08:56

Hallo Erik,

vielen Dank für die Infos!
Ich komme aus Südwestfalen. Falls mich die Wege mal gen Süden führen sollten, gebe ich Bescheid. Auf alle Fälle vielen Dank für´s Angebot!

Viele Grüße,

Fabian

hobbit86

Corydorasforum-Member

Beiträge: 18

Wohnort: Geisenheim

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 30. März 2017, 09:35

Servus,

mal ein Update.
Die taurus haben kurz nach dem Einsetzen wohl mal Eier versteckt, ohne dass ich was mitbekommen habe. Davon sind nun 3 Jungtiere bei dem Alten hochgekommen.
Dann war aber erstmal Schluß mit Kuscheln, so dass ich nun am Sonntag die übliche Prozedur mit 50% Wasserwechsel mit reinem Osmosewasser (Temperatur 4 Grad dabei runter) und dem Einsatz einer Strömungspumpe gemacht habe.
Und siehe da. :)

taurus eier.JPG

Mal gucken was dabei rauskommt.

Beste Grüße
Konstantin

hobbit86

Corydorasforum-Member

Beiträge: 18

Wohnort: Geisenheim

  • Nachricht senden

79

Sonntag, 30. April 2017, 18:17

Hi,

kam auch was bei raus. :)

IMG_1474.JPG

Beste Grüße
Konstantin

bongo

Corydorasforum-Member

Beiträge: 273

Wohnort: 35274 Kirchhain

  • Nachricht senden

80

Sonntag, 30. April 2017, 20:08

Hallo Konstantin,

ich habe auch immer wieder Eier, aber ist im Becken nix durchgekommen. Wohl wegen den Garnelen.
Gruß

Jürgen

"Wie Sie sehen, sehen Sie nix...
Warum Sie nix sehen, sehen Sie gleich..."
-Loriot-