Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 9. Oktober 2017, 21:42

Noch ein Neuer

Hallo in die Runde
Leider habe ich keinen lückenlosen aquaristischen Lebenslauf anzubieten. Es gab vor vielen Jahren als Folge günstiger Voraussetzungen schon mal ein paar Aquarien in meinem Wohnbereich. In diesen tummelten sich einige lebendgeb. Wildformen, aber das ist sehr lange her. Nun bin ich bereits 76 Jahre alt und lebe in einer kleinen Wohnung. Aus gesundheitlichen Gründen habe ich das Kleingärtnern aufgegeben und einen neuen Hund soll es auch nicht mehr geben. Ganz ohne geht nicht, folglich fiel die Wahl erneut auf ein Aquarium. Es wird das Juwel Rio 240 sein. Dem eigentlich fast normalen Spruch: Ein Aquarium kommt selten allein, kann ich mich aus Platzgründen leider nicht anschließen. Auch eine Haltung und Zucht von Lebendgeb. scheidet damit also aus. Auch wenn ich mit einem Gesellschaftsaquarium nur Mitläufer sein kann, möchte ich doch irgendwie dabei sein.

Mit freundlichen Gruß aus Vorpommern verbleibt Klaus (opaklaus)

2

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 05:09

Moin Klaus!

Herzlich willkommen im Forum!
Wie sehen denn Deine Besatzpläne aus?

Viele Grüße aus Westfalen,

Fabian

3

Samstag, 14. Oktober 2017, 08:27

Hallo, :winken2:

Auch schön, dass Du auch hierher gefunden hast bei den Wassersüchtigen! :thumbup:






Ein herzliches Willkommen. :)
Gruss Serge.

Ich züchte Wasserschnecken.Falls ihr welche habe möchte können Sie mich gerne kontaktieren.

Uwi58

Corydorasforum-Member

Beiträge: 144

Wohnort: Bregenz

Beruf: EU Rentner

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. Oktober 2017, 16:38

Hallo Klaus, Willkommen, ich habe es nimmer bereut, ein reines Panzerwels Aquarium ein zurichten. Da es keine "Feinde" gibt und viel Schatten, durch die rechtsseitige Beleuchtung, wuseln die Welse in allen Etagen umher. Viel Laub, Wurzeln und Kokosnuss Schalen, Hamburger Mattenfilter, dazu natürlich Sand , der nur von den Welschen bearbeitet wird, machen das Aquarium zumal sehr pflegeleicht. Pflanzen stecken im Kies und werden nicht ausgegraben :) .
Schöne Grüße nach MeckPomm . . .
Ich bin Uwi , der mit Panzerwelsen schwimmt!
Panzifilme siehe

5

Montag, 16. Oktober 2017, 18:08

Hallo Klaus,

herzlich Willkommen hier und viel Spass mit deinem neuem Becken.:)

lg
Matthias

wirzwei

Corydorasforum-Member

Beiträge: 9

Wohnort: Moers

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Oktober 2017, 19:40

Hallo Klaus.

Zitat

Auch wenn ich mit einem Gesellschaftsaquarium nur Mitläufer sein kann, möchte ich doch irgendwie dabei sein.
Das klingt furchtbar abwertend. Auch ein Gesellschaftsbecken zu pflegen setzt den Spaß und die Freude an den Tieren voraus. Das verbindet uns alle.
Außerdem gehören in ein vernünftiges Gesellschaftsbecken selbstverständlich Panzerwelse..! Oder? :thumbup:

Ähnliche Themen