You are not logged in.

1

Saturday, January 30th 2021, 9:11pm

Corydoras gossei Albino

Hallo zusammen!

Ich bin neu hier im Forum und habe selbst mehrere Corydoras Arten, unter anderem C. gossei. Ich habe die Tiere vor einer Woche zum ersten Mal nachgezogen und unter den Jungfischen nun einige (10-15) Albinos entdeckt! Hat von euch auch schon mal jemand Albino-Gossei gehabt oder ist jemandem von euch bekannt, dass es bereits eine albinotische Form dieser Art gibt? Ich habe dazu im Internet leider nichts gefunden..


Beste Grüße,
David

Tc111

Corydorasforum-Member

Posts: 14

Location: Stuttgart

  • Send private message

2

Sunday, January 31st 2021, 8:11am

Guten Morgen David,

ich hatte auch schon sehr blasse Jungtiere von C. gossei, die mir zunächst wie Albinos vorkamen.
Die bekamen allerdings später noch Farbe, sind allerdings immer noch etwas weniger kräftig in der Farbe geblieben.
Albinos sind nicht daraus geworden.
Haben deine Jungen rote Augen?

Gruß
Detlev
Panaqolus sp. L374+, Ancistomus sp. L387, Hemiloricaria sp. L42 “Crique Margot+, Corydoras spec. CW21+, Corydoras gossei +, C. julii/trilineatus, C. oiapokensis, C. pygmaeus, Nannostomus marginatus +, N. beckfordi “Crique Malmanoury“+, N. rubrocaudatus+

3

Sunday, January 31st 2021, 9:04am

Hi Detlev,

ja, die kleinen sind vollkommen pigmentlos und haben rote Augen, sind also ganz sicher Albinos.

Gruß,
David

Tc111

Corydorasforum-Member

Posts: 14

Location: Stuttgart

  • Send private message

4

Monday, February 1st 2021, 11:09am

Hallo David,

so sahen meine damals aus.

Mit dabei ein junger L374.

Gruß
Detlev
Tc111 has attached the following files:
  • DSCF8585.jpg (48.46 kB - 12 times downloaded - latest: Feb 21st 2021, 9:58pm)
  • DSCF8590.jpg (42.55 kB - 9 times downloaded - latest: Feb 4th 2021, 10:55am)
  • DSCF8596.jpg (56.07 kB - 10 times downloaded - latest: Feb 4th 2021, 4:58pm)
Panaqolus sp. L374+, Ancistomus sp. L387, Hemiloricaria sp. L42 “Crique Margot+, Corydoras spec. CW21+, Corydoras gossei +, C. julii/trilineatus, C. oiapokensis, C. pygmaeus, Nannostomus marginatus +, N. beckfordi “Crique Malmanoury“+, N. rubrocaudatus+

5

Wednesday, February 3rd 2021, 1:14pm

Hallo Detlev!

Deine kleinen Gossei sind tatsächlich sehr schwach pigmentiert und sehen beinahe aus wie Albinos, aber die dunklen Augen verraten sie natürlich sofort. Meine sind zwar erst knapp zwei Wochen alt, aber ich erkenne deutlich die rote Pupille, also gehe ich schon davon aus, dass es tatsächlich Albinos sind und sich nicht noch umfärben. In einer Woche sind sie hoffentlich groß genug, um ein paar vernünftige Fotos machen zu können :)

PS: Sehr hübscher junger L374 :thumbup:

Grüße
David

Tc111

Corydorasforum-Member

Posts: 14

Location: Stuttgart

  • Send private message

6

Thursday, February 4th 2021, 3:23pm

Hallo David,

auf den Bildern dürften sie auch bereits ca. 3cm sein.
Ich meine vorher waren sie noch blasser. Rote Augen? Weiß ich nicht mehr :(
Ich habe alle meine Corybilder durchsucht, habe aber keine früheren gefunden.
Wenn du die Möglichkeit hast, dann ziehe deine doch separat groß. wäre auf alle Fälle für manche Leute interessant, gossei-Albinos.

zu L374:
die Elterntiere sind jetzt ca. 16 Jahre alt und immer noch der Hammer!
Mal sehen was aus den Nachzuchten aus 2020 wird.
Aber das ist eine ganz andere Geschichte.

Gruß
Detlev
Panaqolus sp. L374+, Ancistomus sp. L387, Hemiloricaria sp. L42 “Crique Margot+, Corydoras spec. CW21+, Corydoras gossei +, C. julii/trilineatus, C. oiapokensis, C. pygmaeus, Nannostomus marginatus +, N. beckfordi “Crique Malmanoury“+, N. rubrocaudatus+

Similar threads