You are not logged in.

Dear visitor, welcome to www.Corydorasforum.de die Adresse für alle Panzerwelsfreunde und Liebhaber. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

george2808

Corydorasforum-Member

  • "george2808" started this thread

Posts: 575

Location: Erbendorf,Bayern, Oberpfalz

Occupation: musiker

  • Send private message

1

Friday, March 15th 2013, 9:20pm

Semiaquilus Ablaichen

Hallo



...wollte euch mal ein paar bilder von meinen ablaichenden Semiaquilus zeigen, nachdem ich das glück hatte, das ganze beobachten zu können
george2808 has attached the following images:
  • pärchen_01.JPG
  • T_Stellung_02.JPG
  • T-Stellung.JPG
  • Weibchen_bei_eiablage.JPG
  • weibchen_mit_eiern.JPG

Krawallo

Corydorasforum-Member

Posts: 87

Location: Köln

Occupation: ja, habe ich, sogar drei :-)

  • Send private message

2

Friday, March 15th 2013, 9:31pm

Jetzt machste aber die Nase lang,

Das sind ja …. bildschöne Tiere, mach alles richtig und ich stehe in 3-4 Monaten mit ner Styroporbox vor Deiner Tür. :rock:
Echt der Hammer
Gruß Ralf
© der eingestellten Bilder Ralf Balven, Fisch-Knipser-Köln

2Lame4Name

Corydorasforum-Member

Posts: 13

Location: Mittelhessen

  • Send private message

3

Friday, March 15th 2013, 10:39pm

Hi,

die Semiaquilus sehen echt klasse aus!

Ralf wenn du welche holst kannste mir ja welche mitnehmen. Du fährst eh bei mir vorbei :P

george2808

Corydorasforum-Member

  • "george2808" started this thread

Posts: 575

Location: Erbendorf,Bayern, Oberpfalz

Occupation: musiker

  • Send private message

4

Friday, March 15th 2013, 11:06pm

Hi ralf



....na natürlich schwillt da die brust grad mal ein bischen an....bei mir mein ich. 8) .....jetzt hoffe ich ja nur, das ich die auch durch und groß bekomme.....auf jeden fall steht schon ein separates aufzuchtaquarium bereit......und du wärst dann schon der zweite, der da welche haben will....machen wir auf jeden fall......wie gesagt.....wenn ich sie groß bekomme....grüsse georg





P.S. styroporbox brauchste dann aber nicht mitbringen, die stapeln sich bei mir eh schon bis unter die decke

Gerda

Moderator

Posts: 3,040

Location: 52224 Stolberg/Rhld.

Occupation: Programmiererin

  • Send private message

5

Saturday, March 16th 2013, 3:08pm

Hallöchen George,
die sind aber wirklich ausgesprochen hübsch! :love:
Lange Nase machen passt in dem Fall.
Scheint das nur so oder haben die ausgesprochen kleine Eier? :kopfkratz:
Tschüssi
Gerda

george2808

Corydorasforum-Member

  • "george2808" started this thread

Posts: 575

Location: Erbendorf,Bayern, Oberpfalz

Occupation: musiker

  • Send private message

6

Saturday, March 16th 2013, 3:45pm

Hi gerda



....ja die eier sind ziemlich klein für so nen großen cory....haben knapp 1,5 mm

Karsten S.

Corydorasforum-Member

Posts: 300

Location: Ludwigsburg

  • Send private message

7

Saturday, March 16th 2013, 3:58pm

Hi,

für einen Sattelschnäuzer sind das eigentlich eher große Eier.
Meist sind die bei diesen Arten die Eier nur um 1mm oder wenig größer, manchmal sogar noch kleiner.
Dafür entsprechend große Mengen...

Gruß,
Karsten

Gerda

Moderator

Posts: 3,040

Location: 52224 Stolberg/Rhld.

Occupation: Programmiererin

  • Send private message

8

Saturday, March 16th 2013, 8:33pm

Hallöchen Karsten,
hab noch nie solche Gelege gesehen. Sind ja nicht größer als pygmaeus Eier 8o
Tschüssi
Gerda

george2808

Corydorasforum-Member

  • "george2808" started this thread

Posts: 575

Location: Erbendorf,Bayern, Oberpfalz

Occupation: musiker

  • Send private message

9

Sunday, March 17th 2013, 12:00am

2 tage hat das ablaichen gedauert...und ich konnte so um die 60 bis 70 eier absammeln.........wieviele es insgesamt waren kann ich nicht sagen, da es ja so sein soll, das die semiaquilus ihre eier schon gerne mal zum fressen gern haben......und einer hat es wohl besonders eilig....der ist heut schon geschlüpft......uihuihuih.......

george2808

Corydorasforum-Member

  • "george2808" started this thread

Posts: 575

Location: Erbendorf,Bayern, Oberpfalz

Occupation: musiker

  • Send private message

10

Sunday, March 17th 2013, 4:38am

der oder die erste

da hatte es eine oder einer dann doch sehr eilig....und wie man sieht......sehr klein......der erste semiaquilus der geschlüpft ist....
george2808 has attached the following image:
  • Larve.jpg

Gerda

Moderator

Posts: 3,040

Location: 52224 Stolberg/Rhld.

Occupation: Programmiererin

  • Send private message

11

Sunday, March 17th 2013, 12:33pm

Ich drück dir jedenfalls ganz fest die Däumchen, dass du viele durchbekommst. Da steht hier sicher mancher gerne schlange für :love:
Bestimmt gibt es irgendwas Unappetitliches, was du für die pürieren kannst :megagrin:
Tschüssi
Gerda

Krawallo

Corydorasforum-Member

Posts: 87

Location: Köln

Occupation: ja, habe ich, sogar drei :-)

  • Send private message

12

Sunday, March 17th 2013, 7:10pm

Einfach nur geil George,

meine Sterbai´s sind auch am drannsten und noch nicht fertig, was ich zu erst dachte. Nach dem Täglichen TWW ging es weiter. :D Zwar nix besonderes, aber die letzte Corydoraszucht ist weit mehr als dreißig Jahre her, hab ganz vergessen wie geil die kleinen, die ersten sind jetzt zwei Wochen groß, aussehen. Wie schon erwähnt, das nächste Projekt sind CW036…… Das will ich jetzt wissen, alter EGO, ego.

Und Gerda, aufn Sonntag nix gequirltes. :D

LG
Gruß Ralf
© der eingestellten Bilder Ralf Balven, Fisch-Knipser-Köln

Karsten S.

Corydorasforum-Member

Posts: 300

Location: Ludwigsburg

  • Send private message

13

Sunday, March 17th 2013, 8:36pm

Hi,

ich habe auch schon gehört, dass das arge Laichräuber sind, aber 60-70 Eier ist doch eine schöne Ausbeute.
Zumal Sattelschnäuzer teilweise schon recht früh aggressiv werden und man entsprechend Platz für die Aufzucht braucht.

Ich hatte mal von Hans eine NZ-Grüppchen C. aurofrenatus, die haben mit 3-4 cm angefangen sich in einem 80er Becken gegenseitig zu massakrieren, das habe ich leider zu spät realisiert...

Gruß,
Karsten

george2808

Corydorasforum-Member

  • "george2808" started this thread

Posts: 575

Location: Erbendorf,Bayern, Oberpfalz

Occupation: musiker

  • Send private message

14

Sunday, March 17th 2013, 8:41pm

hi karsten



....also ich hab mal vorsichtshalber eh die eier von beiden schlupftagen in verschiedenen behältern.....und nach dem schlupf...kommen sie dann auch in zwei getrennte becken.....damit ich möglichst viele groß bekomme.......na ich hatte da wohl eh glück, das ich das ablaichen bemerkt habe.....und die eier dann kurz danach gleich abgesammelt hab......das weibchen zeigte keinen besonderen laichansatz, wie man das sonst gewohnt ist....

This post has been edited 1 times, last edit by "george2808" (Mar 17th 2013, 10:50pm)


george2808

Corydorasforum-Member

  • "george2808" started this thread

Posts: 575

Location: Erbendorf,Bayern, Oberpfalz

Occupation: musiker

  • Send private message

15

Sunday, March 17th 2013, 10:44pm

welcome to planet earth

die jungs und mädls ( ich hoff ja doch stark das beiderlei geschlechter dabei sind ) vom ersten ablaichtag sind geschlüpft.....so um die 40 stück
george2808 has attached the following images:
  • alle geschlüpft.jpg
  • alle geschlüpft 2.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "george2808" (Mar 17th 2013, 10:51pm)


Erik

Moderator

Posts: 1,295

Location: Neumarkt

Occupation: Qualtitätsprüfer

  • Send private message

16

Monday, March 18th 2013, 6:56am

Nachzuchten

Hallo Georg,

allgemein bei Lang- und Sattelschnäuzigen Panzerwelsen sind die Laichkörner klein und einen direkten Laichansatz wie bei vielen anderen Corydoras sieht man sehr schlecht.

Grüße

Erik
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

lumoco

Corydorasforum-Member

Posts: 347

Location: Hessen

  • Send private message

17

Monday, March 18th 2013, 12:27pm

Hallo Georg,

Glückwunsch !
Hoffe Du kriegst viele durch- hab schon ein Becken reserviert.

Gruß

Ralf :up:

george2808

Corydorasforum-Member

  • "george2808" started this thread

Posts: 575

Location: Erbendorf,Bayern, Oberpfalz

Occupation: musiker

  • Send private message

18

Friday, March 22nd 2013, 7:49pm

semiaquilus nachwuchs

anbei mal ein foto von drei tage alten semiaquilus........nicht ganz so tolle qualität des bildes....aber erstens wusseln die ziemlich rum und zweitens ist meine fotoausrüstung nicht grad die beste...
george2808 has attached the following image:
  • baby 3 tage alt.jpg

Krawallo

Corydorasforum-Member

Posts: 87

Location: Köln

Occupation: ja, habe ich, sogar drei :-)

  • Send private message

19

Friday, March 22nd 2013, 8:57pm

Daumen hoch !!!! :-)

Goil !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Was fütterst Du ?
Gruß Ralf
© der eingestellten Bilder Ralf Balven, Fisch-Knipser-Köln

george2808

Corydorasforum-Member

  • "george2808" started this thread

Posts: 575

Location: Erbendorf,Bayern, Oberpfalz

Occupation: musiker

  • Send private message

20

Friday, March 22nd 2013, 9:06pm

bekommen seit dem ersten fütterungstag frischgeschlüpfte artemia....dazu noch staubfutter und cyclop eeze

Similar threads