You are not logged in.

Dear visitor, welcome to www.Corydorasforum.de die Adresse für alle Panzerwelsfreunde und Liebhaber. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

lumoco

Corydorasforum-Member

  • "lumoco" started this thread

Posts: 347

Location: Hessen

  • Send private message

41

Tuesday, May 7th 2013, 9:08pm

Hallo,

sehr interessant eure Vorort-Berichte/Erfahrungen.
Meine Tiere stehen erstaunlich gut wenn man bedenkt dass es große Ausfälle gab.
Sind auch aktiv seit sieLebendfutter kriegen.

Habt ihr noch Tiere ? Schon mal nachgezogen ?

Gruß
Ralf

P.S: Karsten hast Du meine Mail bzgl der Liste bekommen ?

Karsten S.

Corydorasforum-Member

Posts: 300

Location: Ludwigsburg

  • Send private message

42

Tuesday, May 7th 2013, 10:11pm

Hi,

von den C 53 waren 2 in der Sendung in sehr schlechter Verfassung, einige Tage saßen die noch völlig lethargisch im Becken, haben es aber letzlich nicht geschafft.
Die C 96 und C. loretoensis waren jeweils mit in Peru gekauften Otocinclus cocama zusammen, die Otos hatten offenbar irgendeine "Seuche". In diesen beiden Q-Becken hat so gut wie nix überlebt. Unser Export ist aber auch absolut unterirdisch verlaufen. Ein großer Teil der Tiere wurde erst gar nicht versendet, von den geschickten Tieren kam vieles nicht lebend an und von den Lebenden waren auch noch einige letzlich nicht mehr zu retten.
Das kann es einem ganz schön verleiden :mauer1: .

In den anderen Q-Becken gab es zum Glück kaum Ausfälle. Aber leider habe ich nun von sehr vielen Arten nur ein Geschlecht...
Hoffentlich können Roman und ich dann ein paar Gruppen zusammenführen. Wenn noch jemand Leute kennt, die in Peru/Iquitos waren, würde ich mich über ne kurze PN freuen.

@Ralf, ja, die Liste habe ich bekommen.

Gruß,
Karsten

Erik

Moderator

Posts: 1,295

Location: Neumarkt

Occupation: Qualtitätsprüfer

  • Send private message

43

Wednesday, May 8th 2013, 6:22am

C96

Hallo Karsten,

von den Corydoras die Roman mitgebracht hat, habe ich einige C 96 und C.cf.elegans da. Roman müsste auch noch C96 und C.loretoensis haben. Von den C53 müsste Roman nur noch ein Tier haben.

Corydoras cf.elegans und C 96 sind bei mir im Ansatz. Die elgans haben kräftigen Laichansatz und bei C 96 sieht es auch gut aus. Ein richtiger Laichansatz wie wir es von vielen Corydoras kennen haben diese nicht aber das ganze Verhalten deutet darauf hin das Sie in Laichstimmung sind.

Grüße

Erik
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

Similar threads