You are not logged in.

Dear visitor, welcome to www.Corydorasforum.de die Adresse für alle Panzerwelsfreunde und Liebhaber. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, July 4th 2016, 11:58pm

Albino Cor. Sterbai verlieren ihre Augen

Hallo,
einige meiner Albino Corydoras Sterbai verlieren ihre Augen und zurück bleibt nur eine rote Höhle. Inzwischen sind es 3 von den 8 denen ein Auge fehlt. Wasserwerte sind ok und haben sich nicht geändert in den 3 Jahren in denen ich sie habe. Auch die Beifische sind dieselben. Sie fressen gierig, sind munter wie immer und scheinen sich selbst nicht zu bekümmern aber was kann das nur sein?
Norgefee has attached the following images:
  • FullSizeRender 1a.jpg
  • FullSizeRender 2a.jpg

2

Tuesday, July 5th 2016, 7:25am

Hallo Namenslose/r,

hast du Zwergbuntbarsche in deinem Becken?
Ich konnte bei mir beobachten, wie Apistogrammas auf die Augen meiner Panzerwelse gegangen sind, bis die erblindeten.

Grüße
Roman

Erik

Moderator

Posts: 1,293

Location: Neumarkt

Occupation: Qualtitätsprüfer

  • Send private message

3

Tuesday, July 5th 2016, 7:43am

Hallo ,
wer auch gerne auf die Augen geht, sind verschiedene Schmerlen :(
VG Erik
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

S.barbatus

Corydorasforum-Member

Posts: 34

Location: Braunschweig

Occupation: Schüler

  • Send private message

4

Tuesday, July 5th 2016, 6:42pm

Hallo,

das mit den Schmerlen und den Augen kann ich nur bestätigen. Ist bei mir schonmal passiert!

Tschau
Marvin

Robert

Corydorasforum-Member

Posts: 28

Location: Baiersdorf

Occupation: Kinderkrankenpfleger

  • Send private message

5

Friday, July 29th 2016, 10:41pm

Hallo,daß sind keine Albinotischen sterbai sondern albino aeneus
Grüße Robert

Robert

Corydorasforum-Member

Posts: 28

Location: Baiersdorf

Occupation: Kinderkrankenpfleger

  • Send private message

6

Friday, July 29th 2016, 10:47pm

Hallo,
ich glaube nicht das das von anderen Fischen verursacht wurde.Bei Bakteriellen Infektionen kann es zu einer Wasseransammlung hinter dem Auge kommen.Das kann soweit gehen das der Fische das Auge verliert.Zweite Möglichkeit ist eine viel zu gute Fütterung mit einer starken Fettansammlung hinter dem Auge was ein hervorquellen verursacht und da können dann durchaus andere Fische ran gehen.
Grüße Robert

Similar threads