Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.Corydorasforum.de die Adresse für alle Panzerwelsfreunde und Liebhaber. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 6. Januar 2017, 17:44

Sture Paleatus

Hallo,
Ich züchte seit 8 Jahren Sterbai, Metall und Panda
Vor 3 Jahren hab ich mir 7 Marmorierte Panzerwelse gekauft und sie in ein 60 Liter Aquarium gesetzt. Seitdem versuch ich sie zum ablaichen zu bringen :( aber nix da.
Die 3 Weibchen setzen zwar immer Laich an, nach nem kühlem TWW balzen sie kurz aber das wars dann auch :( (keine Eier )
Ich hoffe ihr könnt mir helfen
LG Christian

Fiesta1300S

Corydorasforum-Member

Beiträge: 209

Wohnort: Hünfelden

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. Januar 2017, 19:29

Hallo Christian,

geht mir zur Zeit genauso.

Welche Wasserwerte und Temperatur hast Du denn?

Was fütterst Du?
Grüße

Michael

george2808

Corydorasforum-Member

Beiträge: 575

Wohnort: Erbendorf,Bayern, Oberpfalz

Beruf: musiker

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. Januar 2017, 19:45

hi christian

setz sie doch mal auf ne ziemlich niedrige temperatur...so um die 20 grad.....und dann mach mal nen wasserwechsel von 90 %..da darf die temperatur kurzfristig ruhig mal auf 17 grad runtergehn...klappt bei mir immer wieder mal ganz gut...grüsse georg

4

Freitag, 6. Januar 2017, 20:10

Hi Georg
Hab ich auch schon versucht :(
Sie balzen dann kurz aber legen keine Eier
Gibt es sonst noch irgendwelche Geheimtipps unter Coryzüchtern?
Achja ich füttere Artemia und Rote Mülas beides gefroren
Sie setzen ja auch gute Laichansätze an

Grüße Christian



bongo

Corydorasforum-Member

Beiträge: 277

Wohnort: 35274 Kirchhain

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. Januar 2017, 20:54

Hallo Christian,

du solltest noch etwas abwechslungsreicher füttern: Würmer (Grindal, Enchys, Tubifex etc) und auch Wasserflöhe. Und etwas angematschtes Gemüse/Salat wird auch gerne genommen.
Gruß

Jürgen

"Wie Sie sehen, sehen Sie nix...
Warum Sie nix sehen, sehen Sie gleich..."
-Loriot-

6

Freitag, 6. Januar 2017, 21:12

Hi
Also im Moment balzen sie wieder (Männchen stellt sich zitternd vor Weibchen) aber ich wette die laichen wieder nicht:( machen sie nämlich schon seit 2 Wochen jeden Abend so

7

Freitag, 6. Januar 2017, 23:49

Ihr Cory-Züchter habt doch bestimmt eure Geheimtricks :D
Werdet sie mir aber wahrscheinlich auch nicht verraten :(
Sowas wie TWW und Futter und blablabla ist mir schon klar funktioniert bei Meinen hald nicht (seit 3 JAHREN )
Es gibt bestimmt so ne "Geheimwaffe" :D

Fiesta1300S

Corydorasforum-Member

Beiträge: 209

Wohnort: Hünfelden

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. Januar 2017, 00:00

Wie sieht es im Becken mit Strömung aus?

Viele Arten lieben die starke Strömung.

Nimmst Du Leitungswasser?
Grüße

Michael

9

Samstag, 7. Januar 2017, 00:47

Hi Michael
Hab schon sehr starke Strömung im Becken
(Eheim Aquaball ganz aufgedreht)

10

Samstag, 7. Januar 2017, 00:48

Und ja ich nimm Leitungswasser
Aber sterbai , panda und metall laichen auch

11

Samstag, 7. Januar 2017, 10:11

Moin!

Ich könnte mir auch vorstellen, daß ein dickes Tiefdruckgebiet helfen könnte. Oder probiere es doch mal mit einer Zufuhr von kaltem Regenwasser beim Wasserwechsel. Ansonsten warten.....

Viel Erfolg!

Gruß,

Fabian

12

Samstag, 7. Januar 2017, 10:48

Hi Fabian
Danke für den Kommentar :)
Bei meinen Sterbais mach ich es immer so wie du geschrieben hast.
Doch auch das hilft bei meinen Paleatus nicht:(((

13

Samstag, 7. Januar 2017, 13:11

Hallo
Würde es helfen , den Standort zu wechseln ?
Wie sollte der neue Standort des Aquariums sein ?
LG

Fiesta1300S

Corydorasforum-Member

Beiträge: 209

Wohnort: Hünfelden

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 8. Januar 2017, 22:14

Ich glaube nicht was ich gerade sehe. 8o

Die Paleatus laichen wie die Verrückten. :rock:

Die Sache hat nur einen Haken. Das Weibchen frist den Laich direkt wieder auf. Ist das normal? ;( :help:
Grüße

Michael

15

Montag, 9. Januar 2017, 08:54

Hallo Michael!

Erstmal Glückwunsch!

Ich denke, das Verspeisen des Laichs ist bei Corydoras normal. Sie gelten als Laichräuber. Also wenn´s geht schnell absammeln.

Viele Grüße,

Fabian

Fiesta1300S

Corydorasforum-Member

Beiträge: 209

Wohnort: Hünfelden

  • Nachricht senden

16

Montag, 9. Januar 2017, 09:00

Hallo Fabian,

so schnell kann keiner sein, da es direkt nach dem Anheften der Eier passiert.

Hatte das schon mal in einem Becken mit zwei Arten gesehen. Einer legt ab, der Andere frißt es gleich weg. ?(

Bei meinen ersten Paleatus war das anders.
Grüße

Michael

17

Montag, 9. Januar 2017, 09:02

Hi Michael,

oha! Das ist wirklich schnell. Die ganze Zeit "beim Akt" danebenzustehen ist natürlich auch nicht sooo die Option....

Fabian

Fiesta1300S

Corydorasforum-Member

Beiträge: 209

Wohnort: Hünfelden

  • Nachricht senden

18

Montag, 9. Januar 2017, 09:22

Was mir auch aufgefallen ist, das Weibchen hatte immer nur ein Ei in der Tasche.

Früher hatten sie locker bis zu 3 Eiern drin, obwohl sie ähnlich groß waren.
Grüße

Michael

Uwi58

Corydorasforum-Member

Beiträge: 159

Wohnort: Bregenz

Beruf: EU Rentner

  • Nachricht senden

19

Montag, 9. Januar 2017, 11:05

Hallo, Danke für die Beobachtungen. Meine Marmor's haben bisher auch nur 1x seit 2015 gelaicht und Einer hat es geschafft. Kann bestätigen, dass die Art PW Eier fressen tut. Komisch ist nur, dass die Metall PW regelmäßig laichen und deren unverstecktes Gelege in Ruhe gelassen wird. Hier konnte ich mich schon an 7 Frischlingen erfreuen.
Am 6. habe ich nach 2 Jahren mein Aquarium mal richtig sauber gemacht und einige Fehler beseitigt (Filter und Filterausfluss / Beleuchtung). Bin gespannt, wenn die Welse wieder einziehen, ob es zur Eiablage kommt. Vor zwei Jahren war es bei den Marmor PW so.
Beide Arten wohnen im Familienverband, ohne Beifische und händische Brutpflege. Ich lasse der Natur ihren Lauf.
LG . . .
Ich bin Uwi , der mit Panzerwelsen schwimmt!
Panzifilme siehe

20

Montag, 9. Januar 2017, 21:52

Hi Michael
Glückwunsch
Was hast du gemacht um sie zum ablaichen zu bringen ?
Meine sind richtige Golfbälle geworden laichen aber nicht
LG