Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.Corydorasforum.de die Adresse für alle Panzerwelsfreunde und Liebhaber. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

yvi

Corydorasforum-Member

  • »yvi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Neumarkt in der Oberpfalz

Beruf: Einzelhandelskauffrau

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. August 2017, 10:25

Brauche einen Grundkurs für Corydoras Artbestimmung

Hab zwar von Anfang an Panzerwelse im Becken,
aber hab heute festgestellt ich weiss irgendwie viel zu wenig.
Die große Frage: Bei den verschiedenen Arten,welche Rolle spielen da diese C Nummern? Und was bedeuten die CW Nummern? Und wie lerne ich wer welche Schnauzenform hat? Gibt es da irgendeinen Anfänger Kurs?
Möchte das wirklich gerne verstehen.... ?(

Erik

Moderator

Beiträge: 1 288

Wohnort: Neumarkt

Beruf: Qualtitätsprüfer

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. August 2017, 12:36

Hallo Yvi,
lesen ist da vermutlich das erste und zu Vereinssitzungen gehen, dort lernt man viel und muss nicht zwingend Mitglied sein.
Das C steht für die Familie der Callichthyidae (Panzer-und Schwielenwelse), das CW sind die Anfangsbuchstaben der Internetseite Corydoras World, eine engl. Seite die auch Nummern vergibt. Nummern werden für Arten vergeben, wo wir nicht sicher sind, ob diese bereits zu einer wissenschaftlichen gültigen Art zählt. Damit nicht jeder einen Phantasienamen nimmt und dadurch womöglich ein und der selber Fische mehrere Namen erhält, wurden die Nummernsysteme eingeführt. Wie auch das L Nummern System für die Harnischwelse.
Die Schnauzenform gibt Dir grob Hinweiße auf die Lebensweiße der Art. Ich habe ein kleines Buch über Panzerwelse geschrieben, wo so einiges (auch für Anfänger) drin steht, was Du wissen möchtest. Ich sehe , das wir im gleichen Ort wohnen. Komm einfach vorbei und nimm das Buch mit, dringende oder für dich wichtige Fragen, können wir gleich besprechen. Überhaupt kein Problem.
VG Erik
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

yvi

Corydorasforum-Member

  • »yvi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Neumarkt in der Oberpfalz

Beruf: Einzelhandelskauffrau

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. August 2017, 18:19

Danke,lieb von dir. Kann leider im Moment nicht weg. Kann aber sein dass ich darauf zurück komme :-)
Also bedeutet C nur dass es ein Panzerwels ist und die CW Nummer sagt aus welche Art?

Erik

Moderator

Beiträge: 1 288

Wohnort: Neumarkt

Beruf: Qualtitätsprüfer

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. August 2017, 23:31

Hallo Evy,
nein, so ist es nicht. Die C Nummern wurden in der DATZ vorgestellt, irgendwann war dann mal Schluß (ich möchte jetzt nicht auf die Hintergründe eingehen). Das CW System führt nun sozusagen das C nummern System fort. C und CW System beinhalten die Familie der Callichthyidae, also alle Gattungen der Panzerwelse.
:D Du sollst ja auch nicht jetzt vorbei kommen, melde Dich einfach wenn Du Zeit hast. Ok. Ich helfe gerne. Bringe ruhig Deine ganze WG mit, dann können wir die Sache mit der Fütterung auch klären :)
VG Erik
"Die Weisheit der Schöpfung erkennt man daran, daß die Fische stumm sind. Was gäbe es sonst für einen Lärm, wenn sie über jedes Ei gackern würden" Fritz Kortner (1892-1970)

Ähnliche Themen