You are not logged in.

Dear visitor, welcome to www.Corydorasforum.de die Adresse für alle Panzerwelsfreunde und Liebhaber. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Erwin

Corydorasforum-Member

  • "Erwin" started this thread
  • Send private message

1

Sunday, December 24th 2017, 2:37pm

Hallo allerseits

Hallo

nachdem ich mich hier angemeldet habe, möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Thomas oder auch Tom, bin 59 Jahre alt und betreibe die Aquaristik schon seit meinem zwanzigsten Lebensjahr. Ich hatte hauptsächlich Buntbarsche, anfangs aus Mittelamerika, dann Südamerika und später dann Diskusfische. Seit rund zwanzig Jahren haben mich Tanganjikacichliden bis heute in den Bann gezogen. Habe Tropheus und in einem anderen Becken Sandcichliden Enantiopus Kilesa.

Ein kleines Becken hab ich auch noch, rund dreihundert Liter und da sollen Panzerwelse, am liebsten Brochis rein. Warte aber mal ab, was die Experten so meinen. Meine Wasserwerte: PH 7,5 / kh 18

Angemeldet habe ich mich hier,um kompetente Informationen rund um Corydoras zu bekommen


Gruß Tom

2

Sunday, December 24th 2017, 4:04pm

Hallo, :winken2:
Auch schön, dass Du auch hierher gefunden hast bei den Wassersüchtigen! ;)









Ein herzliches Willkommen.
Gruss Serge.

Ich züchte Wasserschnecken.Falls ihr welche habe möchte können Sie mich gerne kontaktieren.

3

Sunday, December 24th 2017, 4:13pm

Hallo Tom,

herzlich willkommen hier im Forum. :winken2:

lg
Matthias

Uwi58

Unregistered

4

Sunday, December 24th 2017, 6:12pm

Hallo Tom, Willkommen im Forum, ein kleines 300l Becken, meins hat 160l ....Grundfläche 100x40 cm und bevölkert ca 30 Panzerwelse, ohne Beifische. Erwägst du mit Beifischen zu planen? Kann nur schreiben, dass ich es nie bereut habe und seit über fünf Jahre Freude an den Kerlchen. Art(en) Becken sind immer was Besonderes, da man gezielt auf das Bedürfnis der Bewohner eingehen kann, ohne einen weh zu tun oder zu vernachlässigen.
Viel Spaß und gute Infos wünscht . . .

Similar threads