Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.Corydorasforum.de die Adresse für alle Panzerwelsfreunde und Liebhaber. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stefan15

Corydorasforum-Member

  • »Stefan15« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Wohnort: Österreich,Steyr

Beruf: Kfz-Technicker+ Kfz-Elektriker

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. März 2005, 19:46

Corydoras panda

Hallo.

Ich möchte euch mal meine neuen Pandapanzerwelse vortsellen. Sie schwimmen jetzt im 300er Südamerika Becken.

Die ersten 5 sind schonn seit Samstag bei mir. Heute sind nochmal5 dazu gekommen und nächtste Woche nochmal 5. Also insgesammt will ich 15 Pandapanzerwels im Becken pflegen.

Sie sind noch sehr klein. höchstens 2cm. Sie werden ja noch wachsen :D Bis jetzt haben mir die Pandas schonn sehr gefallen. Es sieht einfach nur super aus wenn sie in mein Becken kommen und endlich mal Sand als Bodengrund haben. Kopfüber in den Sand. Im Händlerbecken haben sie leiter Kies als Bodengrund. X(

Die neuen Pandas kann man sehr gut von den etwas älteren erkennen. Sie sind viel blasser (nicht so dunkel). Aber nach ein paar Tagen werden sie auch in volle Farben kommen. Bis jetzt fühlen sich alle im Becken sehr wohl. Ich würd mich da auch wohlfühlen. Im Händler Becken mal auf knapp 40Liter und bei mir auf 300Liter. Was man ihnen auch sehr ankennen kann. Jetzt schwimmen sie auch ganz gerne und können mal richtig gas geben ohne gleich an der nächsten Scheibe anzustehen :D Ich hoffe euch gefallen die Bilder.

Bilder sind noch warm. !Achtung! Verbrennungs Gefahr !Achtung!
:D













Ich freu mich über eure Kommentar.



Mit freundlichen Grüßen
Stefan Riener

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefan15« (17. April 2005, 20:00)


Reinwald

Corydorasforum-Member

Beiträge: 843

Wohnort: 30952 Ronnenberg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. März 2005, 19:52

Hallo Stefan,

nicht nur die Bande, sondern auch die Bilder sehen gut aus!
Dann können wir ja demnächst einen Zuchtbericht erwarten ;)
- - - Gruß , Reinwald - - -

Stefan15

Corydorasforum-Member

  • »Stefan15« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Wohnort: Österreich,Steyr

Beruf: Kfz-Technicker+ Kfz-Elektriker

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. März 2005, 20:01

Hallo.

Toll wär es ja. Aber da muss ich mich erst mal richtig beschäftigen damit. Aber den ersten Versuch werde ich wohl mit meinen Corydoras Trillneatus machen weil die schonn älter sind. Sind auch schonn viel größer(4cm ca). Aber wenn ich es mal schaffe schreib ich gerne einen Zuchtbericht mir natürlich viele Bildern.

Mit freundlichen Grüßen
Stefan Riener

dukeboris

Corydorasforum-Member

Beiträge: 684

Wohnort: Gladbeck

Beruf: DRING

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. März 2005, 21:37

Hallo,

Ich kann dir den Panda nur als Anfangszuchtcory (nach aeneus und paleatus) empfehlen. das ablaichen ist meistens problemlos, allerdings muß man ziemlich nach den Eiern suchen... Wenn dein Becken teilweise dicht mit Javamoos bepflanzt ist werden sicherlich einige Junge hochkommen...

ciao, boris
Viele Grüße,
Boris
--------------------------------------------
they have got catfish on the table ("walking in Memphis" von Marc Cohn)

skullymaster

Corydorasforum-Member

Beiträge: 698

Wohnort: Oberhausen

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. April 2005, 09:47

Hi Stefan!

Tolle Bilder, tolle Tiere! Viel Glück damit! :)


Grüße Tobi

Panda-Lotte

Corydorasforum-Member

Beiträge: 16

Wohnort: Velbert

Beruf: Versicherungskauffrau

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. April 2005, 14:46

Total schöne Fotos! :D

Wie läd man die Fotos eigentlich hoch? Habe meine süße Bande letztens auch fotografiert. :)
Lieben Gruß
Nadine

Stefan15

Corydorasforum-Member

  • »Stefan15« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Wohnort: Österreich,Steyr

Beruf: Kfz-Technicker+ Kfz-Elektriker

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. April 2005, 17:22

Hallo.

Du musst die Bilder voher auf deine eigene Webspace hochlaen udn dann verlinken mit dem Befehl.


Mit freundlichen Grüßen
Stefan Riener

Wusel

Corydorasforum-Member

Beiträge: 814

Wohnort: Gummersbach

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. April 2005, 17:33

Hallo Panda-Lotte,

oder Du gehst einfach beim Erstellen einer Antwort unten auf

Dateianhang: "Bearbeiten"

Es öffnet sich dann ein weiteres Fenster. Danach einfach auf "Durchsuchen" klicken.

Jetzt hast Du Zugriff auf Deinen eigenen Computer/Festplatte.

Du brauchst das Bild dann nur noch auwählen und auf "Speichern" klicken.

Es wird dann automatisch an Deine Antwort angehängt.


Viele Grüsse - Andreas H.

Deniz

Corydorasforum-Member

Beiträge: 206

Wohnort: Köln-Longerich

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. April 2005, 18:05

Hallo Stefan

sher schöne Bilder und deien Corys sehen super aus.
Gruß Deniz



http://fischmarkt.parlaris.de/

Stefan15

Corydorasforum-Member

  • »Stefan15« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Wohnort: Österreich,Steyr

Beruf: Kfz-Technicker+ Kfz-Elektriker

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 17. April 2005, 19:59

Hallo.

Seit gestern hab ich jetzt 30 im Becken udn finde diese Corys einfach nur toll.

Hir mal 2 Bilder von dne Corys:





Mit freundlichen Grüßen
Stefan Riener

Deniz

Corydorasforum-Member

Beiträge: 206

Wohnort: Köln-Longerich

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 17. April 2005, 20:01

Hallo Stefan

super Bilder und die Pandas sehen super aus.

Hey Zwerge Hey Zwerge hoho:D
Gruß Deniz



http://fischmarkt.parlaris.de/

skullymaster

Corydorasforum-Member

Beiträge: 698

Wohnort: Oberhausen

  • Nachricht senden

Stefan15

Corydorasforum-Member

  • »Stefan15« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Wohnort: Österreich,Steyr

Beruf: Kfz-Technicker+ Kfz-Elektriker

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 19. April 2005, 19:26

neue Bilder :D











Mit freundlichen Grüßen
Stefan Riener

Deniz

Corydorasforum-Member

Beiträge: 206

Wohnort: Köln-Longerich

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 19. April 2005, 21:33

Tres bien:D Leider weiß ich nicht wie man das e mit nem Strich drauf macht;)
Gruß Deniz



http://fischmarkt.parlaris.de/

Wusel

Corydorasforum-Member

Beiträge: 814

Wohnort: Gummersbach

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 20. April 2005, 06:57

Moin Deniz,

ganz einfach .... Du schreibst einfach "Tr" drückst dann die Taste rechts neben dem "ß", dann "e" ...
und schon ist es drauf - Trés bien :]


@ Stefan - bei so ner Rasselbande, käm ich glaub ich, gar nicht mehr weg vom AQ.
Sie sind einfach nur supersüß :huepf1:


Viele Grüsse - Andreas

Stefan15

Corydorasforum-Member

  • »Stefan15« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Wohnort: Österreich,Steyr

Beruf: Kfz-Technicker+ Kfz-Elektriker

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 20. April 2005, 09:50

Hallo.


Danke für eure Kommentare.


@Wusel: Jop. Ich komme auch fast gar nicht mehr weg wenn ich sie füttere. Das sieht einfach nur toll aus wenn aus alles Ecken kleine Truppen kommen um zu fressen. :D


Mit freundlichen Grüßen
Stefan Riener

tobi@sterbai

Corydorasforum-Member

Beiträge: 21

Wohnort: Halle (Saale)

  • Nachricht senden

17

Samstag, 23. April 2005, 14:25

wirklich sehr niedlich und schoin anzusehen. *neid*
viel spass noch mit deiner rasselbande und erfolgreiche zuchtversuche.
:)
60 L Ablaichbecken
Ph 7,2
Kh 4
No3- 12,5
T 28°C

300 L Diskusbecken
Ph 6,5
Kh 3
No3- 12,5
T 29°C

25 L Fotobecken

Stefan15

Corydorasforum-Member

  • »Stefan15« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Wohnort: Österreich,Steyr

Beruf: Kfz-Technicker+ Kfz-Elektriker

  • Nachricht senden

18

Samstag, 23. April 2005, 14:32

Hallo.

@tobi@sterbai: Danke. Aber mit der Zucht wird noch dauern. Sind ja erst 2cm groß. :D


Mit freundlichen Grüßen
Stefan Riener

19

Sonntag, 24. April 2005, 12:55

Hallo

Das gehtb schneller als du meinst. Das gute an Pandas ist halt das du es oft versuchen kannst sie sind zwar nicht so produktive bei den einzelnen Laichgängen aber sie sind in meinen Augen dauerlaicher so das du fast jede Woche Eierabsammeln kannst und es aufs neue Veruchen kannst .

So jetzt versuche ich es auch mal mit einem Bild :burn:
»Henry Buchmann« hat folgende Datei angehängt:
  • Schnappschuß.jpg (29,38 kB - 298 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Juni 2011, 06:16)
mit freundlichen Gruß Henry

AquaDings.de, öfter mal was neues

skullymaster

Corydorasforum-Member

Beiträge: 698

Wohnort: Oberhausen

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 24. April 2005, 13:53

Hi Henry!

Was soll man dazu sagen? Geil! :)


Grüße Tobi